Startseite » Rezepte » Food 2 Go » 5-Minuten-Terrine » 5-Minuten-Tomaten-Couscous

5-Minuten-Tomaten-Couscous

  • von
5-Minuten Tomaten-Couscous
Teile den Beitrag

Hast du dich auch schon mal gefragt ob es in Supermärkten etwas gibt wie vegane 5-Minuten-Terrine? Mir ist das in einem normalen Supermarkt leider noch nicht begegnet. Es gibt etwas vergleichbares zur Heißen Tasse im Biomarkt. Ob das vegan ist, kann ich bis dato nicht mal sagen. Aber was soll’s. Nichts geht über’s selber machen. Z. B. von: Tomaten-Couscous 2 Go.

Zubereitung von 5-Minuten Tomaten-Couscous

Über die 5-Minuten-Terrine “Tomaten-Couscous”

Die Grundidee hinter diesem Rezept dürfte jetzt schon klar sein. Oder? Es geht darum in wenigen Minuten mit wenigen Mitteln eine leckere heiße Mahlzeit zuzubereiten. Das kann nötig sein, weil du gerade wenig Zeit hast. Im Büro bist. Dich nicht mit dem Zubereiten von Essen beschäftigen möchtest oder du an einem Ort bist (z. B. einem Büro) wo du die Mittel zum Kochen gar nicht hast. Da kommt meine Idee ins Spiel, die ja zugegebener Maßen nicht unbedingt neu ist.

5-Minuten-Terrinen sind nichts anderes als Instantsuppen, die idealerweise in dem Behältnis zubereitet werden, in dem Sie auch gelagert werden. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt meine Weck-Gläser zu verwenden. Ich verwende Weckgläser mit einem Fassungsvermögen von rund 450 ml. Dies als schnelle Mahlzeit ist eine Portion die ausreicht dich für einige Stunden satt zu machen ohne dich zu beschweren. Das angenehme Gefühl eine warme Mahlzeit auf der Arbeit gehabt zu haben steht dabei neben dem Geschmackserlebnis im Vordergrund.

Welche Zutaten sind geeignet?

Bei Instant-Produkten muss man natürlich aufpassen, welche Basis man nimmt. Es ist nur dann ein Instant-Produkt, wenn die Zutaten getrocknet sind und die fertige Mahlzeit tatsächlich in wenigen Minuten zubereitet ist. Grundsätzlich eignet sich getrocknete und gemahlene Tomate hier sehr gut. Im Rezept habe ich dir das passende Produkt verlinkt. Wenn du aber auf Zutaten zurückgreifen möchtest, die du im stationären Handel bekommst, ist meine Alternative eine vegane Tomatensuppe aus dem Päckchen (konventionell: Knorr, Maggi, Bio: Biovegan, Alnatura, Natura). Gemahlene Tomate hat den Vorteil, dass sie gegenüber den Fertigsüppchen keine Stärke enthält und daher auch nicht lange Quellen muss. Bei Verwendung von Suppenfix, müssen auf jeden Fall 5 Minuten Quellzeit beachtet werden, da das Ergebnis sonst mehlig schmeckt.

Warum Tomaten-Couscous?

Couscous ist ideal für solche Zwecke, da die Garzeit 5 Minuten beträgt. Dies kannst du auch auf der Verpackung des jeweiligen Produkts entnehmen. Ich habe Bio-Couscous verwendet. Die feine Körnung macht Couscous so schnell verzehrfertig. Mit einer passenden Würze also das ideale Speed-Lunch 2 Go.

Weitere Speisen in nur 5 Minuten

Ich habe auf meinem Blog aktuell noch nichts vergleichbares, aber ich plane eine ganze Reihe an Rezepten für Mahlzeiten zum Mitnehmen. Darunter werden sich zwecks Abwechslung nicht nur Instant-Ideen befinden. Freu dich schon mal drauf! Anbei ein paar Rezepte die auch sehr schnell gemacht sind, wenn auch nicht direkt zum Mitnehmen und aufbrühen:

Heftig Vegan - Vegane Rezepte von heftigvegan.de - Logo (Small)

5-Min-Terrine Tomaten-Couscous

Die ultimative Speed-Mahlzeit. Heißes Wasser drauf, umrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Fertig. 🙂
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: 5-Minuten, Food 2 Go, Zum Mitnehmen
Land & Region: Europäisch
Keyword: 2 Go, 5-Minuten-Terrine, Lunch 2 Go, Schnelles Mittagessen
Portionen: 2 Portion

Zutaten

Einlage

  • 50 g Couscous

Zum Würzen

Zum Andicken

  • ½ TL Johannisbrotkernmehl

Anleitungen

  • Die Suppenbasis reicht für 2 Portionen. Daher exakt aufteilen. Hier sind rund 60 g Inhalt drin, also für jede Portion 30 g. Vewendest du stattdessen Tomatenpulver, bitte abwiegen.
    Zubereitung von 5-Minuten Tomaten-Couscous
  • Anschließend den Couscous abwiegen und zusammen mit Petersilie, Sesam und Zwiebeln hinzufügen.
    Zubereitung von 5-Minuten Tomaten-Couscous
  • Jetzt die Gewürze, Gemüsebrühe, Salz, Zitronensäure und Johannisbrotkernmehl hineingeben.
    Zubereitung von 5-Minuten Tomaten-Couscous
  • Du kannst es geschichtet lassen oder durchschütteln. In jedem Fall fest verschlossen, kühl und trocken lagern. Die Mischung hält sich mehrere Monate und ist in 5 Minuten zubereitet.
    Zubereitung von 5-Minuten Tomaten-Couscous
Teile den Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating