(Fast) ein Jahr #heftigVegan

Um den Blog zukünftig und langfristig mit tollen und leckeren Ideen zu unterhalten (wovon ich im übrigen noch viele habe) werde ich ab Ostern “neu starten” mit einem Rezept pro Woche (+ Aktionen oder Feiertagen). Zusätzlich plane ich die Seite noch ein wenig übersichtlicher zu machen um alle bestehenden Rezepte leichter zugänglich zu machen.

Freunde der Pflanzenkost! Damit das passieren kann, werde ich eine kleine Pause einlegen – denn jeder braucht (trotz Lockdownl light) mal Urlaub. Kurz vor Ostern melde ich mich dann mit neuen Rezepten und einem neuen Publish-Intervall zurück.

Kleiner Rückblick: Im März 2020 ist dieser Blog online gegangen und hat 4 bis 5 Rezepte pro Woche gepostet, von denen nach wie vor alle Rezepte einsehbar sind. Nach 3 Monaten wurden daraus 3 pro Woche. Indes wurde allerdings jeder Artikel technisch und organisatorisch aufwändiger. Es klappte dennoch! Aktuell stehen mit über 220 Artikeln mehr als 200 Rezepte online zur Verfügung. Es besteht also bereits eine riesen Auswahl an Rezeptideen und sicher genug, was du noch nicht nachgekocht hast. Also ran ans Werk 🙂

2 Gedanken zu „(Fast) ein Jahr #heftigVegan“

  1. Lieber Markus,
    zum einjährigen Bestehen deines Blogs möchte ich dir Recht herzlich gratulieren! 🥳
    Seit mir ein guter Freund deinen Blog empfohlen hat, verfolge ich regelmäßig deine Artikel und Rezepte. Auch als Flexitarier (wie es medial so oft heißt) sind deine Rezeptideen sehr interessant und lassen sich meist mit einfachen Mitteln nachkochen und ggf. abwandeln.
    Auf die neuen Rezepte freue ich mich schon sehr und so lange werde ich bestimmt noch das ein oder andere Rezept ausprobieren. 😃🌶️

    1. Hallo Trickser,

      vielen Dank für deine Glückwünsche 🙂
      Ich wünsche dir viel Freude beim weiteren Ausprobieren.

      Liebe Grüße
      Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.