Startseite » Rezepte » Snacks » Burger & Sandwiches » Grilled Cheese “Spinach & Pepper”

Grilled Cheese “Spinach & Pepper”

Mal etwas anderes statt Sandwiches, Müsli und Knäckebrot genießen? Kein Problem. Versuch doch eine vegane Version des amerikanischen Klassikers “Grilled Cheese”. Zusammen mit meiner Käsesauce z.. B. ein echter Leckerbisse.

½ rote oder grüne Paprika
2 Hand voll frischer Babyspinat
2 Scheiben Weizenmisch-, Roggenmisch- oder Weltmeisterbrot
4-5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Käsedipp nach diesem Rezept

Zubereitung

  1. Die Käsesauce nach Anleitung zubereiten und beiseite stellen.
  2. Die Beiden Brotscheiben von beiden seiten gleichmäßig mit Olivenöl bestreichen in eine Pfanne geben und langsam und gleichmäßig rösten.
  3. Paprika und Spinat waschen. Paprika halbieren und in feine Streifen schneiden.
    Spinat 1-2 grob zerhacken.
  4. In einer separaten Pfanne mit 1 EL Öl die Paprika und den Spinat kräftig, aber nur kurz anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  5. Sobald die Brotscheiben kross sind, aus der Pfanne entnehmen, mit dem Gemüse belegen und mit Sauce übergießen. Die zweite Scheibe zum deckeln benutzen und sofort heiß servieren. Guten Appetit!

Tipp

Ist euch diese Variante zu fettig, könnt ihr das Brot auch in einem Toaster rösten, bis dieses gleichmäßig braun ist. Ich empfehle hierzu dann trotzdem, die Scheiben anschließend dünn mit Margarine zu bestreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.