Startseite » Rezepte » Hauptspeisen » Pizza, Flammkuchen & Co. » Pizza » Pizza Puttanesca

Pizza Puttanesca

  • von
Teile den Beitrag

Diese Pizza ist absolut würzig, herzhaft und definitiv deftig. Ihr krosser Boden, die saftige Tomatensauce und die würzig-salzigen Zutaten darüber lassen nahezu keine Wünsche offen. Wenn du deftigen Pizzabelag vermisst, hast du offenbar noch nicht die Pizza Puttanesca probiert. Ich kann dir nur empfehlen das dringend nachzuholen.

Rezept

Pizzateig nach diesem Grundrezept für ca. 500 g

200 g Pizzatomaten (Dose)
2 TL Oregano, gerebelt
2 Zehen Knoblauch
2 EL Tiefkühlkräutermischung “Italienische Kräuter”
½ TL Salz
n. B. Pfeffer

1 Hand scharzer Oliven
1 Hand frische Champignons
4-5 voll Cocktailtomaten
2-3 Zehen Knoblauch
n. B. Rucola

Zubereitung

  1. Den Pizzateig nach obiger Anleitung zubereiten und gehen lassen.
  2. 2 Zehen Knoblauch fein hacken. Die Pizzatomaten mit dem gehackten Knoblauch, Oregano, Tiefkühlkräutern, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Anschließend die Oliven in feine Ringe Schneiden, die Champignons, Cocktailtomaten und den Knoblauch und in Scheiben schneiden und zur Seite legen. Ruccola waschen, abtropfen lassen und bereithalten.
  4. Den Pizzateig ausrollen, mit Sauce bestreiche und mit allen Zutaten nach Geschmack belegen. Anschließend bei 200 ° C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) bis zur gewünschten Bräune backen.
  5. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit veganem Parmesan betreuen und Rucola anrichten. Guten Appetit!
Teile den Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.