Schnelles Zucchini-Ragout (Vorschau)

Schnelles Zucchini-Ragout

  • von

Vielleicht dachtest du auch schon mal: Jetzt schnell was Gesundes aus Tomaten und Zucchini kochen. Und dann fehlte dir doch die Idee. Hier ein heißer Tipp aus der gesunden, fettarmen Küche: Schnelles Zucchini-Ragout mit Dinkel-Vollkorn-Spaghetti. Diese Mahlzeit wird sich lohnen!

Weiterlesen »Schnelles Zucchini-Ragout
Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm

Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

  • von

Du hast sicherlich schon häufig spinatgefüllte Muschelnudeln in Tomatensauce gesehen. Dies sind im Internet sehr beliebte Gerichte, weil sie appetitlich aussehen und stark mit dem rot-grünen Farbkontrast spielen. Beste Beispiele sind Gerichte von Bianca Zapatka oder von Jörg und Nadine auf eat-this.org. Ich habe mir überlegt, diese Idee einfach mal umzudrehen. Auf diese Weise entstand dieses leckere Rezept: Bolognese-Muscheln in Spinatrahm. Wahlweise mit Käsealternative oder ohne.

Weiterlesen »Bolognese-Muscheln in Spinatrahm
Spaghetti in Pfifferling-Rahm

Spaghetti in Pfifferling-Rahm

  • von

OMG! Es gibt sie endlich wieder in frisch: Pfifferlinge. Die kleinen aromatischen Beißer sind der absolute Kick für deine Pfannengerichte. Wenn du Pilze gerne magst, solltest du nicht lange zögern. Ich habe natürlich auch sofort zugegriffen und mir etwas Feines für euch überlegt. Daher gibt es heute ein köstliches Rezept für Spaghetti in Pfifferling-Rahm. Einer würzig-cremigen Weißweinsauce.

Weiterlesen »Spaghetti in Pfifferling-Rahm
Italienischer Nudelsalat Vorschau

Italienischer Nudelsalat

  • von

Ihr kennt das sicher: Es ist sommerlich warm, ihr habt nicht so große Lust zu kochen oder etwas Warmes geht gerade gar nicht. Für solche Momente sind Salate eine hervorragende Idee. In diesem Fall nichts weniger als Pasta in kalt und lecker: Italienischer Nudelsalat. Was macht ihn italienisch? Die Auswahl an aromatisierenden Zutaten: getrocknete und frische Tomaten, sowie Oliven und nicht zuletzt Pesto Rosso.

Weiterlesen »Italienischer Nudelsalat
Spaghetti alla puttanesca

Spaghetti alla Puttanesca

  • von

Nicht besonders höflich, dafür aber umso leckerer und intensiv-würzig im Geschmack: Spaghetti alla puttanesca. Also Spaghetti nach Hurenart. Die Pasta mit kräftiger Tomatensauce auf Basis von Knoblauch und schwarzen Oliven mit dem ungewöhnlichen Namen ist absolut herzhaft und sollte auf bei dir mal auf den Tisch kommen.

Weiterlesen »Spaghetti alla Puttanesca
Tagliatelle mit Jägerbällchen

Tagliatelle mit Jägerbällchen

  • von

OMG! Dieses Gericht musst du probieren. Insbesondere die veganen Hackbällchen haben mich umgehauen. Tagliatelle mit Jägerbällchen. Das bedeutet: Pasta in einer cremig-milden Champignon-Rahm-Sauce mit kleinen veganen Fleischbällchen. Vegane Fleischbällchen auf Haferbasis, die echt lecker sind! Ich bin sehr glücklich ^^

Weiterlesen »Tagliatelle mit Jägerbällchen
Deftiges ungarisches, veganes Gulasch mit Jackfruit

Deftiges ungarisches Gulasch

Bin ich froh, dass man richtig deftig auch vegan hinbekommt. Dieses Gerichte ist dafür meines Erachtens der beste Beweis: Deftiges ungarisches Gulasch. Um das Fleisch zu ersetzen habe ich Jackfruit verwendet. Diese ist, jung geerntet, nicht nur relativ geschmacksneutral sondern fasert ähnlich einem lange ge- und zerkochtem Gulaschfleisch. Die perfekte Zutaten für dieses Hauptgericht.

Weiterlesen »Deftiges ungarisches Gulasch
Spaghetti Aglio Olio e Pomodori

Spaghetti Aglio, Olio e Pomodori

  • von

Hier kommt das wohl einfachste Spahetti-Rezept der Welt. Es ist super schnell gemacht und schmeckt mega gut: Spaghetti Aglio, Olio e Pomodori. Das bedeutet eigentlich nichts anderes als Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Tomaten. Für gewöhnlich bekannt als “e Peperoncini” (also mit Peperoni. Du kannst es dir nach belieben schärfen oder auch einfach mild-aromatisch genießen. So geht’s:

Weiterlesen »Spaghetti Aglio, Olio e Pomodori