Vegane Vorratskammer

Veganes Rindfleisch

Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks)

Ich möchte dir heute zur Abwechslung mal wieder einen Fleischersatz vorstellen, der es in sich hat. Solltest du schon mal das vegane Hähnchen aus Seitan ausprobiert haben, wirst du in etwa wissen was dich erwartet. Es geht darum aus pflanzlichen Proteinen einen überzeugenden Ersatz für Fleisch herzustellen. Diesen sollst du dann beispielsweise in Asiasuppen &- pfannen, Fastfood oder deftigen Festtagsgerichten verwenden können. Gerade letzteres haben wir zu Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten besonders gerne. Heute ist daher das Thema: Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks).

Weiterlesen »Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks)

Bayrische Zwiebelcreme (vegan)

Ich stelle fest, Essen ist einfach immer wieder schön. Es ist lecker, gesellig und macht einfach Spaß. Als ich kürzlich im kleinsten Kreis einen kleinen Brunch abgehalten habe war dieser Aufstrich trotz der Vielzahl an Option eins der Dinge die komplett verputzt worden sind. Doch die Idee stammt ursprünglich gar nicht von mir. Die Theke eines Einzelhändlers ganz in der Nähe hat im Sortiment seiner Theke eine “bayrische Creme”. Doch hierbei handelt es sich um keinen Nachtisch. Es ist eine Bayrische Zwiebelcreme für die gute, zarte Bauernschnitte. Und so wird sie gemacht.

Weiterlesen »Bayrische Zwiebelcreme (vegan)

Veganes Jägermett

Jetzt hau’ ich dir voll eins aufs… Brot?! Ja genau! Für dieses Rezept gibt es unwahrscheinlich viele Anwendungs-Möglichkeiten. Die Mittagsstulle, das Abendbrot, der nächste große Brunch oder einfach hin und wieder als Snack für sich selbst. Ich habe es zumindest immer sehr genossen und bin froh, dass es auch vegan sooo gut schmeckt: das Jägermett. Was du beachten musst, damit es nahe ans Original kommt? Welche Gewürze hinein gehören? Und wie du das richtige Mett-Feeling bekommst verrate ich dir in meinem Artikel zum veganen Jägermett.

Weiterlesen »Veganes Jägermett

Mexikanischer Bohnenaufstrich

Ich glaube, an mir ist früher vorbeigegangen wie lecker und vielseitig Bohnen eigentlich sein können. Allen voran schauen wir uns heute mal die Kidneybohne an. Ich musste für dieses Rezept ein wenig in meinen Erinnerungen kramen, denn das Rezept stammt eigentlich nicht von mir sondern von einer Bekanntschaft, die jahrelang in Mexiko gelebt hatte. Ich aß es als ich dort zu Gast war zusammen mit Nachos und war gleich begeistert! Daher verrate ich dir wie du einen schnellen, einfachen und super leckeren mexikanischen Bohnenaufstrich zubereitest.

Weiterlesen »Mexikanischer Bohnenaufstrich

Kräuter-Cashew-Käse (vegan)

Unglaublich viele verschiedene vegane Käsealternativen gibt es im Handel inzwischen zu kaufen. Welche davon was taugen und welche nicht hängt natürlich – wie so oft – vom Verwendungszweck und dem persönlichen Geschmack ab. Doch eine Sache bleibt gültig. Die beste Art die Qualität zu sichern ist: Selbermachen. Und einen “Käse” wie diesen, hast du im Handel sicher noch nicht erworben. Ich stelle dir heute vor: Meinen Kräuter-Cashew-Käse.

Weiterlesen »Kräuter-Cashew-Käse (vegan)

Veganes Hähnchen (Chunks aus Seitan)

Sag mal, fehlt dir nicht auch gelegentlich ein schönes Topping für deinen großen Salat? Fand ich anfangs schwierig. War ich es doch früher gewohnt gewesen, auf Salate Schinken-Käse-Ei, Thunfisch oder Fetakäse zu werfen. Besonders beliebt waren bei mir Hähnchenbrustfilets in Streifen. Doch das geht auch ohne Hähnchen. Kein Scherz. Ich zeige dir heute im Rahmen des Themas Fleischalternativen, wie ich aus einem Glas Bohnen einen großen Vorrat an Chicken Chunks (Chunks = Brocken) herstelle und wieso dies wunderbar auf den Salat passt. Es geht also um veganes Hähnchen.

Weiterlesen »Veganes Hähnchen (Chunks aus Seitan)

Veganer Geflügelsalat

Eine Frage mit der ich mich in meinem Alltag genauso wie für meinen Blog immer wieder beschäftige ist: Was gibt es auf’s Brot? Ich erinnere mich, dass ich eine Sache sehr genossen habe. Es handelte sich dabei um einen Geflügelsalat der jedoch für viel Geld in homöopathischen Dosen bei dem Discounter Plus zu bekommen war. Die vermeintliche “gesund”-Marke hieß, glaube ich, Viva Vital. Dort gab es einen ananasfreien Geflügelsalat mit Champignons in einer Joghurtsauce. Diese bot mir eine wunderbare Vorlage für “endlich-mal-wieder-was-anderes-aufs-Brot”, denn ich habe ihn sehr vermisst. Und so stelle ich dir heute meinen ausgetüfteltes Rezept vor für: Veganen Geflügelsalat.

Weiterlesen »Veganer Geflügelsalat

Roggen-Vollkornbatzen

Gibt es eigentlich etwas Besseres als frisches Brot? Diese Frage stelle ich mir immer wieder, insbesondere wenn ich gerade ein frisch gebackenes, knuspriges Exemplar vor mir habe. Allerdings rede ich nicht von so einem schnöden, geschmacklosem Weißbrot. Brot kann aus meiner Sicht gar nicht vollkörnig genug sein. Erst dadurch erhält es doch besonders viel Aroma, meinst du nicht? Das folgende Rezept ist eigentlich fast schon ein Unfall. Andernfalls wäre ich auf die Kreation gar nicht gekommen. Denn statt Roggenmehl habe ich Roggenschrot verwendet. So entstand der Roggen-Vollkornbatzen.

Weiterlesen »Roggen-Vollkornbatzen

Rosinen-Curry-Aufstrich

Wir stecken irgendwo zwischen Pakistan und Indien mit dem folgenden Rezept. Natürlich nicht geographisch sondern gustatorisch. Aber dieser Curry-Aufstrich unterscheidet sich zu denen, die du im Handel bekommst in einigen wichtigen Punkten ganz enorm. Daher solltest du ihn mal ausprobieren: den cremigen Rosinen-Curry-Aufstrich.

Weiterlesen »Rosinen-Curry-Aufstrich

Fettarme Birkes (Dänische Blätterteigbrötchen)

Es ist zeit für Urlaubsfeeling! Aber nicht, weil es in den Urlaub geht. Nach Lockdowns, Lockdown Lite und diversen Einschränkungen dazwischen wird es Zeit sich den Urlaub nach Hause zu holen. Und das geht am Besten in dem man verschiedene Sinne gleichzeitig anspricht. Da dürfen Geruch und Geschmack nicht fehlen. Mit diesem ganz besonderen Rezept sprichst du sogar eine ganze Reihe von Sinnen mehr an, wenn du Urlaub in ♥ Dänemark ♥ liebst. Schickst deine Gedanken auf Urlaub und lass dich verzaubern von: Birkes. Meinen dänischen Blätterteigbrötchen in vegan.

Weiterlesen »Fettarme Birkes (Dänische Blätterteigbrötchen)