• Nachhaltigkeit,  Pflegen

    Pflegen ohne Wegwerfartikel

    Aktuell haben unsere Konsumgewohnheiten einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt. Es ist daher von großer Bedeutung, über die Auswirkungen unserer Gewohnheiten nachzudenken. Besonders bei Verwendung von Einwegprodukten wie Wattepads oder Rasierern (die hier einen eigenen Artikel erhalten haben). Insbesondere im Bereich der persönlichen Pflege sind Einwegartikel wie Wattestäbchen, Abschminkpads und Einwegrasierer zu alltäglichen Begleitern geworden. Doch diese vermeintlich praktischen Lösungen tragen zu einer zunehmenden Belastung unserer Umwelt bei. Plastikmüll, der oft aus Einwegartikeln resultiert, verschmutzt unsere Ozeane, gefährdet Tierleben und verschlechtert unsere Ökosysteme.

  • Nachhaltigkeit,  Pflegen

    Umweltschonend Rasieren

    Ich habe das Gefühl, dass das Bewusstsein für Umweltbelange und nachhaltige Lebensstile tatsächlich langsam wächst. Damit gewinnt auch das Thema nachhaltiges, ressourcenschonendes, nachhaltiges Rasieren immer mehr an Bedeutung. Ohne danach selbst auf die Suche zugehen wäre ich total aufgeschmissen gewesen. Die herkömmliche Rasurpraxis kann eine erhebliche Belastung für die Umwelt darstellen, angefangen bei Einwegrasierern aus Plastik bis hin zu chemisch belasteten Rasierschaumdosen. Angesichts dieser Herausforderungen suchen immer mehr Menschen nach Alternativen, die sowohl ihre Pflegebedürfnisse erfüllen als auch ökologisch verantwortlich sind.