Startseite » Rezepte » Desserts » Cremes & Co. » Schwarzwälder Oreo-Kirschen

Schwarzwälder Oreo-Kirschen

Total lecker, total einfach und auch schnell gemacht: Einfaches Kirschkompott, gepaart mit Vanillesahne und Oreo-Kekskrümeln. Klingt gut oder? Schmeckt noch besser.

Rezept

Für 2 Portionen brauchst du

10 Oreo-Kekse

100 ml Schlagcreme (Universelle Schlagcreme von Schlagfix)
2 TL Vanillezucker
1 Pkt. Sahnefest
30 ml Kirschwasser

½ Glas Sauerkirschen (Schattenmorellen)
Hälfte vom Saft
2 EL Zucker
2 EL Speisestärke

Zubereitung

  1. Schattenmorellen sieben, dabei den Saft auffangen. Von beidem die Hälfte verwenden. Saft in einen kleinen Topf geben. Speisestärke und Zucher hinzugeben und mit einem Schneebesen rühren bis die Masse aufgekocht ist.
  2. Anschließend vom Herd ziehen und Schattenmorellen unterziehen. Abkühlen lassen.
  3. Während dessen die Schlagcreme mit Vanillezucker und Sahnefest aufschlagen. Wenn sie fest ist, nach und nach das Kirschwasser unterheben.
  4. 8 Kekse zerkrümeln, 2 zur Dekoration zurückbehalten.
  5. Wenn die Kirschmasse kühl ist, in einem Glas Kirschen, Schlagcreme und Kekse Schichten. Mit Sahne und Oreokeks dekorieren. Fertig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.