Zum Inhalt springen

Gebratene Tofuschnitten mit frischem Topping

Bist du auf der Suche nach einer leckeren und gesunden Mahlzeit, die dich sowohl mit Energie versorgt als auch deinem Körper wichtige Nährstoffe liefert? Dann solltest du unbedingt diese gebratenen Tofuschnitten mit ihrem frischen Topping ausprobieren! Diese schmackhaften Tofuschnitten sind nicht nur einfach zuzubereiten, sondern bieten auch eine Fülle von ernährungsphysiologischen Vorteilen. Darüber hinaus ist das der Beweis schlechthin, dass Tofu lecker sein kann.

Veganer Hiyayakko – kalter Tofusalat mit Pfiff

Bist du bereit, den Sommer mit einem erfrischenden kulinarischen Abenteuer zu begrüßen? Dann lass mich dir das perfekte Gericht vorstellen: veganer Hiyayakko. Dieses traditionelle japanische Gericht wird dich mit seiner Einfachheit, seinem Geschmack und seiner belebenden Wirkung begeistern. Es ist kühl, frisch und eine wahre Aromabombe. Wenn auch für den europäischen Gaumen etwas ungewöhnlich. Warum das so ist? Rein in das Thema.

Veganer Zaziki

Na du Veggie-Zauberer! Fleischalternativen gibt es heutzutage reichlich auf dem Markt. Aber da viele Menschen veggie und nicht vegan sind, wird es bei Milchproduktalternativen gerne mal dünn. Daher begeben wir uns heute auf eine kulinarische Reise in die wunderbare Welt von veganem Zaziki. Ja, du hast richtig gehört – vergiss den traditionellen Joghurt, hier kommt die sojabasierte Skyralternative, die den Schmecklappen in deinem Mund in ein frenetisches Tanzvergnügen stürzen wird! :o)

Spargelessenz mit Tortellini

Bist du bereit für eine kulinarische Reise, die deine Sinne belebt und deinen Gaumen verzaubert? Dann lass mich dir von einem wahren Frühlingszauber auf dem Teller erzählen: der Spargelessenz mit Tortellini. Diese köstliche Vorspeise ist perfekt für festliche Anlässe und wird deine Gäste mit ihrem raffinierten Geschmack und ihrer frischen Leichtigkeit begeistern. Noch dazu ist sie wirklich einfach und schnell gemacht. Überzeugt? Dann steigen wir in das Thema ein…

Waldpilz-One-Pot mit Pasta – schnelle Küche in unter 20 Minuten.

Hast du schon mal von One-Pot-Gerichten wie Waldpilz-One-Pot mit Pasta gehört? Ganz bestimmt! Diese Küchenzauberei ist der perfekte Verbündete für Berufstätige, die wenig Zeit haben, aber dennoch nicht auf leckeres, frisches Essen verzichten möchten. Heute möchte ich dir die faszinierende Welt der One-Pot-Gerichte wieder einmal ein Stück näherbringen und warum sie gerade für Menschen wie dich und mich, mit viel Arbeiten und Terminen, so ideal sind.

Schnelle Barbarossa-Nudeln

Tief in den Gewässern des Mittelmeers segelte Barbarossa, ein abenteuerlustiger Seefahrer mit einem Faible für Pasta. Seine Crew, bestehend aus den mutigsten Matrosen, begleitete ihn auf einer Reise, die nicht nur die Ozeane durchquerte, sondern auch die kulinarischen Horizonte erweiterte. Ihr Ziel? Die geheimnisvolle Welt der schnellen Barbarossa-Nudeln. Steigen wir ein in dieses würzig-cremige Thema.

Birnen-Flammkuchen mit Camembert

Hello again! Heute möchte ich dir von einer kulinarischen Reise erzählen, die so zufällig und köstlich war, dass ich einfach nicht anders konnte, als sie mit dir zu teilen. Es begann an einem regnerischen Sonntag, als ich mit einem starken Verlangen nach etwas Herzhaftem und gleichzeitig Süßem in meiner Küche stand. Der klassische Flammkuchen war in meinem Repertoire, aber heute sollte es etwas Besonderes sein – etwas, das die Zunge mit all ihren Nerven zum Orgeln bringt. Daher erzähle ich dir von einer Story zum Birnen-Flammkuchen mit Camembert.

Cremiges Kürbispüree

Weißt du eigentlich, warum Kürbispüree im Herbst in deiner Küche nicht fehlen sollte? Lass’ uns darüber sprechen, warum du cremiges Kürbispüree unbedingt mal zubereiten solltest und warum es eine ideale Basiszutat ist. Es ist für mich nicht nur eine Beilage, sondern eine echte kulinarische Entdeckung, die eine Hauptmahlzeit auf das nächste Level hebt. Hier verrate ich dir, warum das cremige Kürbispüree in deiner Küche nicht fehlen sollte.

Deftige Pilzpfanne mit veganer Sour Cream

Moin! Bist du bereit für ein Aromafeuerwerk, das deinen gustatorischen Herbst zum Leuchten bringt? Heute heben wir die traditionelle Pilzpfanne auf ein neues Level und zaubern eine köstliche Kombination aus knusprigen Kartoffelecken, würzigem Räuchertofu, gebratenen Pilzen und einer luftig aufgeschlagenen, veganen Sour Cream mit grünem Pfeffer und Schnittlauch. Vorsicht! Die deftige Pilzpfanne mit veganer Sour Cream ist absolut was für die herzhaften Junkies unter euch!