Zum Inhalt springen

Vegane Rezepte

Veganer Sweet-Chili-Nugget-Burger

Wie könnte man jemanden eher überzeugen, mal etwas Veganes zu essen, als hiermit. Denn schon oft habe ich zum Thema vegane Nuggets gehört: “Oh, die schmecken aber gut.” Und das aus dem Mund von Käse-Lovern, Fleischessern und allen, die dazwischen liegen. Wenn es also ein Sandwich bzw. Burger zu frischen, knusprigen Fritten sein soll, dass/der vegan ist, warum dann nicht aus eben diesen Nuggets, die wir alle so lieben? Für den #Veganuary ein Klassiker. Der vegane Sweet-Chili-Nugget-Burger.

Weiterlesen »Veganer Sweet-Chili-Nugget-Burger

Spaghetti mit Erbsenpesto

Es ist vollwertig, es ist lecker und es kommt ohne Ersatzprodukte aus. Noch dazu finde ich, dass Pasta eigentlich immer auf den Tisch kommen darf. So auch dieses Rezept, dessen Sauce ohne zugesetzte Fette bzw. Öle und ohne Kunstprodukte auskommt. Die Rede ist natürlich von meinen Spaghetti mit Erbsenpesto. Ein Rezept, das vielleicht nicht nur den vollwertigen, gesunden Pflanzenköstlern unter euch zusagen dürfte. Denn so wird’s auch ohne Pflanzensahne richtig cremig – ich verrate es dir in diesem Artikel.

Weiterlesen »Spaghetti mit Erbsenpesto

Anzeige

Dies ist eine Werbeanzeige.

Deftig gefüllter Hokkaido

Ich weiß nicht, wie du dazu stehst. Aber ich finde: Kürbis geht irgendwie immer. Und im Herbst und Winter ganz besonders. Jetzt wo viele Menschen wieder auf ihre Carbs (Kohlenhydrate) achten und versuchen in die Sommerhose zu kommen, ist es um so wichtiger, dass man womöglich etwas leichte Küche zu sich nimmt. Aus diesem Grund sprechen wir heute über jenes Thema: deftig gefüllter Hokkaido. Nur so viel sei schonmal gesagt: Ich liebe es!

Weiterlesen »Deftig gefüllter Hokkaido

Ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich

Ich hoffe, du hattest schöne Feiertage und bist gut ins Neujahr hineingerutscht. Der satte Monat Dezember ist damit mal wieder Geschichte und es gilt vermutlich, zahlreiche Vorsätze einzuhalten. Damit dir das gelingt, kommen wir gleich zu den tollen Kaloriensparideen des Januars. Daher habe ich dir heute eines meiner Top-Sandwich-Rezepte ausgepackt, womit du womöglich richtig schlemmen und dennoch in Form kommen kannst: ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich.

Weiterlesen »Ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich

Vegane Oreo-Trüffelpralinen

Weihnachten liegt nun mehr oder weniger hinter uns. Die vielen Leckereien begleiten uns jedoch immer noch für einige Tage und Wochen. Für die meisten ist das Backen von Keksen nun um. Aber oftmals gab es die Tage Tonnen von Schokolade. Was du damit anstellen kannst? Zum Beispiel Pralinen machen oder Kuchen backen. In diesem speziellen Rezept bekommst du ein hervorragendes Ergebnis zum Leckern: vegane Oreo-Trüffelpralinen.

Weiterlesen »Vegane Oreo-Trüffelpralinen

Anzeige

Dies ist eine Werbeanzeige.

Veganer Zimtstreich

Ich weiß, aktuell werden wir alle mit Impressionen zu Weihnachten bombardiert. Kekse, Gebäck, Weihnachtsessen, Desserts. Insbesondere das Süße genießt große Aufmerksamkeit. Mit meinem Artikel möchte ich dir zeigen, dass du nicht unbedingt Desserts und Kekse zubereiten musst, um Weihnachten zu genießen. Du kannst es dir auch mit diesem einfachen Rezept ganz leicht auf dein Brot holen. Weihnachten auf der Stulle – sozusagen. Daher soll sich in diesem Artikel heute alles hierum drehen: Veganer Zimtstreich – cremig, zart, süß und zimtig! Pure Love.

Weiterlesen »Veganer Zimtstreich

Vegane Lyoner (Aufschnitt nach Art einer Lyoner)

Inzwischen gibt es so viele verschiedene vegane Aufschnitte, dass einem fast schwindelig werden könnte. Gelegentliche Überforderung bei der Auswahl im Supermarkt ist daher normal. Meist kauft man dann doch dieselben drei Dinge ein. Doch wenn du mal die volle Kontrolle über die Inhaltsstoffe deines Aufschnitts haben möchtest, oder mit einer besonderen Einlage einen bestimmten Aufschnitt nach Wunsch formen möchtest, kommt hier dein Basisrezept: Vegane Lyoner (bzw. Aufschnitt nach Art einer Lyoner). Mega gut!

Weiterlesen »Vegane Lyoner (Aufschnitt nach Art einer Lyoner)

Anzeige

Dies ist eine Werbeanzeige.

Vegane Mokkatorte

Mich überkam kürzlich das starke Bedürfnis nach Kuchen. Also eigentlich nicht einfach bloß Kuchen. Eher etwas Üppiges mit viel Creme oder Sahne. Also eher eine Torte. “Naja”, dachte ich, “dann mach doch eine”. Und relativ schnell war aus meinen Kenntnissen über süße Backwaren eine vegane Mokkatorte zusammengeschraubt. Was macht sie aus? Reichlich Schokolade, nicht zu süß, luftig und cremig. Einfach ein Schmankerl zur Kaffeezeit. Ich erzähle dir, wie ich sie gemacht habe.

Weiterlesen »Vegane Mokkatorte

Vegane Triple-Choc-Cookies

Was wären Herbst und Winter ohne die nahende Weihnachtszeit? Gerade im Advent ist man doch sehr häufig durch Trigger dazu verleitet, hochkalorisches Gebäck genießen zu wollen. Und um genau ein solches Gebäck geht es heute. Nicht, dass es nur zur Adventszeit interessant wäre. Diese Kekse passen das ganze Jahr über in den Speiseplan. Aber dennoch: Rund um Weihnachten schmecken sie besonders gut. Es geht um: Vegane Triple-Choc-Cookies.

Weiterlesen »Vegane Triple-Choc-Cookies