Vegane Fleischalternativen

Neueste Rezepte

Vegane Hähnchenschnetzel auf Pinterest

Veganes Hähnchen (Chunks aus Seitan)

Sag mal, fehlt dir nicht auch gelegentlich ein schönes Topping für deinen großen Salat? Fand ich anfangs schwierig. War ich es doch früher gewohnt gewesen, auf Salate Schinken-Käse-Ei, Thunfisch oder Fetakäse zu werfen. Besonders beliebt waren bei mir Hähnchenbrustfilets in Streifen. Doch das geht auch ohne Hähnchen. Kein Schwerz. Ich zeige dir heute im Rahmen des Themas Fleischalternativen, wie ich aus einem Glas Bohnen einen großen Vorrat an Chicken Chunks (Chunks = Brocken) herstelle und wieso dies wunderbar auf den Salat passt. Es geht also um veganes Hähnchen.

Weiterlesen »Veganes Hähnchen (Chunks aus Seitan)
Spanische Hähnchenspieße (vegan) - Pinchos de Pollo

Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo)

In diesem Artikel erschlage ich für dich zweierlei Bedürfnisse. Aus den SEO-Ergebnissen stelle ich nämlich immer wieder fest, dass Rezepte zu veganen Tapas sehr begehrt sind. Und auch das Thema vegan Grillen lässt nicht locker. Beides etwas, dass wunderbar zu meiner Headline passt: Herzhaft, deftig und vegan Essen. Warum ich dieses Thema jetzt auf den Tisch bringe? Weil ich tierisch Lust darauf habe. Gutes Wetter, ein schöner Garten und ein wenig Holzkohle. Da muss etwas passendes Gegrilltes her. Und weil die spanische Küche berühmt für ihre deftigen Tapas ist, entscheide ich mich kurzum dir Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo) vorzustellen. Sie sind einfach zu machen und schmecken genial!

Weiterlesen »Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo)
Vegane Grillspieße "Paprika"

Vegane Fleischspieße in Paprika

Endlich wird es wärmer, die Tage länger, die Sonne schaut öfter mal vorbei. Direkt drei Gründe den Grill anzuwerfen. Und dafür finden sich noch so viele mehr. Geselliges zusammen sein, gemütliche Abende am Feuer und natürlich köstliches, deftiges Essen. Noch vor anderthalb Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, dass auch das Grillen mit veganen Optionen auf dem Rost möglich ist – und auch noch saulecker sein kann! Inzwischen weiß ich es besser und kann dir sogar ein paar tolle Rezepte anbieten. Heute möchte ich dir etwas vorstellen, dass als selbstgemachte Fleischalternative einen unglaublich fleischigen Biss hat und mit einer kräftig-würzigen Paprikamarinade auftrumpft: Meine veganen Fleischspießein Paprika.

Weiterlesen »Vegane Fleischspieße in Paprika
Seitan-Geschnetzeltes Züricher Art

Zürcher Geschnetzeltes (vegan)

Mir ist aufgefallen, dass ich viele Eintöpfe und Suppen in meinem Rezept-Repertoire habe. Heute mal etwas Anderes. Cremige helle Sauce, saftige Pilze, aromatische Zwiebeln… Manchmal muss es cremig und würzig zugleich sein. Warum? Weil es unglaublich lecker ist. Aber nicht nur Kalbfleisch kommt in einer rahmigen Weißweinsauce besonders gut. Dieses Gericht kann ich unglaublich vielfältiger Weise variiert werden. Daher möchte ich dir unbedingt davon erzählen: Zürcher Geschnetzeltes.

Weiterlesen »Zürcher Geschnetzeltes (vegan)
Schnelle vegane Bifteki

Vegane Bifteki

Hast du schon mal pflanzliche Burgerpatties ausprobiert? Inzwischen sind diese ja fast in aller Munde und glücklicherweise bereits in nahezu jedem Supermarkt und Discounter verfügbar. Sogar diverse Eigenmarken haben sich etabliert und die Patties sind bald aus den Kühlregalen nicht mehr wegzudenken. Ich habe bereits eine ganze Menge von denn im Verlauf des letzten Jahres probiert und bin von den meisten Sorten sehr angetan. Nicht nur, weil so ein Burger wie ein Burger schmeckt. Sondern auch, weil man mit diesen Patties und ihrer haptischen und geschmacklichen Nähe zu Rindfleisch so vielen anderen geilen Shit machen kann. Zum Beispiel diesen hier: Vegane Bifteki.

Weiterlesen »Vegane Bifteki
Vegane Lasagne-Rolle

Vegane Lasagne-Rolle

Hast du schon mal eine Lasagne selbst gemacht? Ich meine, so richtig selbst? Das Schichten ist nicht das Problem. Mir fällt es oft ein wenig schwer mit Pastaplatten umzugehen. Die getrockneten Weizenteig-Stücke werden bei falscher Anwendung oder zu wenig Sauce einfach nicht weich. Und niemand möchte beim Genuss einer Lasagne auf eine harte Pastaplatte beißen. Die Idee? Pasta selbst herstellen. Wenn man das jedoch macht kann man gleich für einen Hingucker sorgen. Wir machen keine übliche Lasagne, wie machen eine vegane Lasagne-Rolle! Wow, das wird gut.

Weiterlesen »Vegane Lasagne-Rolle
Veganer Schweinebraten aus Seitan, vegane Bratensauce ohne Fix

Schweinebraten (vegan)

Vor einem Jahr wäre ich noch nicht mal auf die Idee gekommen so etwas jemals zu probieren. Doch zu hohen Feiertagen, festlichen Anlässen oder Ähnlichem muss einfach etwas Festliches her. Vielleicht ja auch passend zu Ostern? Zum Beispiel ein veganer Schweinebraten aus Seitan. Ehrlich gesagt, hatte ich nicht für möglich gehalten, dass so etwas tatsächlich machbar ist. Aber das Ergebnis überzeugt. Wie ich es gemacht habe? Ich erzähle es dir…

Weiterlesen »Schweinebraten (vegan)
Bauerntopf mit Hack

Veganer Bauerntopf mit Hack

Seid ihr Freunde einer richtig deftigen Pfanne zum Mittag oder Abendessen? Ich freue mich sehr darüber, wenn es etwas zu Mampfen gibt, bei dem reichlich würzige Sauce vorhanden ist. Gepaart mit Paprika wird’s für mich dann noch mal interessanter. Und in diesem Fall ist es sogar ein Stücken nicht-vegane Vergangenheit, die ich mir zurückgeholt habe mit dem Bauerntopf mit Hack und Kartoffeln.

Weiterlesen »Veganer Bauerntopf mit Hack

Deftige Gyrossuppe

Hin und wieder muss Essen für eine ganze Kompanie gekocht werden. Das sollte nicht nur schnell und einfach gehen sondern auch besonders lecker sein. Jeder kennt sie: Rezepte, die allgemein hin als Partyfood durchgehen. Vor allem weil sie durch besondere Anlässe, Geburtstage oder gemütliches Beisammensein auf den Tisch kommen. Doch oft werden diese Speisen mit Hackfleisch, Sahne & Co. zubereitet. Ein tolles Beispiel wie einfach und lecker vegane Küche sein kann bieten Eintöpfe und Suppen. Daher geht es heute um eine deftige Gyrossuppe.

Weiterlesen »Deftige Gyrossuppe

Pide mit Hack (Kiymali Pide)

Heute widmen wir unsere Aufmerksamkeit wieder eine meiner Lieblingsküchen: Der Türkischen Küche. Neben der gewöhnlichen italienischen Pizza und dem türkischen Pendant, dem Lahmacun, gibt es nämlich noch bedeutend mehr zu entdecken. Deswegen möchte ich euch, wenn ihr es noch nicht kennt, mit dem Pide bekannt machen. In disem Fall veganes Hack, viel Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und unmengen gewürze. Kurzum: Veganes Pide, sog. Kiymali Pide (Hackfleisch Pide), nur eben vegan.

Weiterlesen »Pide mit Hack (Kiymali Pide)