Gemüse & Sonstige

Neueste Rezepte

Cremige Zoodles in Knoblauchsauce

Cremige Zoodles in Knoblauch

Bist du auch so in riesen Fan von Pasta wie ich? Dann wirst du vielleicht festgestellt haben, dass es herkömmliche Nudeln nicht jeden Tag geben sollte. Sie bestehen häufig aus raffiniertem Weizen und haben viele “leere” Kalorien im Vergleich zu Gemüse und Vollkorn. Rohe Spaghetti kommen locker auf 300 bis 350 kcal pro 100 g. Und schnell ist ein Pfund gekocht. Dagegen möchte ich dir heute eine Alternative vorstellen, die es wert ist gelegentlich auf den Teller zu kommen. Cremige Zoodles. Spätestens seit Low-Carb sind Zudeln, also “Zucchini Nudeln” oder “Zucchini Noodles” in aller Munde.

Weiterlesen »Cremige Zoodles in Knoblauch
Empanada de Pimientos, geschnitten

Empanada de pimientos

Vielleicht hast du es anhand des Namens schon erkannt. Wir befinden uns in spanischen Gefilden. Und um genauer zu sein sind wir gustatorisch gerade tatsächlich in Spanien unterwegs. Ausnahmsweise aber nicht mit Tapas sondern tatsächlich mit einer richtigen Mahlzeit. Auch wenn die meisten diese Speise eher als Empanadillas kennen. Dann wären es wieder kleine tapasartige Häppchen. Aber nein. Heute stelle ich euch vor: Empanada de pimientos. Eine spanische Paprikapastete.

Weiterlesen »Empanada de pimientos
Deftige Zucchini-Möhren-Spieße

Deftige Zucchini-Möhren-Spieße

[REBLOG] Wenn du mal so richtig Bock auf etwas Deftiges hast, dann dürfte dieses Essen deinen Gaumen verzaubern. Es ist eigentlich recht simpel, sieht dafür jedoch umwerfend aus und schmeckt so herzhaft, dass du auf jeden Fall einen Nachtisch parat haben solltest! Ich war schwer begeistert, dass meine Idee nicht nur schmeckte und funktioniert hat, sondern ein echter Gaumen-Schmaus geworden ist. Es geht um deftige Zucchini-Möhren-Spieße.

Weiterlesen »Deftige Zucchini-Möhren-Spieße

Griechischer Auflauf

Aus einer weiteren Adaption entstanden ist dieses Gericht. Wobei – Adaption? Eigentlich hat sich gar nicht so viel verändert. Denn in den Ursprüngen war dieses Ofengemüse bereits eine vegetarische Speise. Die Verfügbarkeit von veganem Fetakäse hat nahezu eine 1:1-Übertragung ins Vegane möglich gemacht. Es geht hierum: griechischer Auflauf.

Weiterlesen »Griechischer Auflauf
Mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse

Vermutlich hast du auch schon mal festgestellt, dass gegrilltes Gemüse – gut gewürzt und leicht gesalzen – mit Abstand am aromatischsten ist. Daher gibt es selten etwas feineres als frisch geröstetes Gemüse vom Grill. Doch die Jahreszeit lässt nicht immer zu, dass wir die Holzkohle anwerfen. Um dennoch köstlich angeröstetes Gemüse leckeren zu können gibt’s eine einfach, wenig aufwändige Möglichkeit: Den Ofen. Daher teile ich heute mit euch mein Rezept für das beste mediterrane Ofengemüse.

Weiterlesen »Mediterranes Ofengemüse
Vegane Lauch-Käse-Hack-Suppe

Lauch-Käse-Hack-Suppe

Was gibt es Schöneres als eine heiße Suppe oder einen leckeren Eintopf an kalten Tagen um sich aufzuwärmen? Vermutlich fällt dir da auch nicht so viel zu ein. Klar Tee, Kaffee oder heiße Schokolade gehen auch immer. Doch wer könnte “Nein” sagen zu einer veganen Variante des Rezeptklassikers Lauch-Käse-Hack-Suppe? …also ich nicht 🙂

Weiterlesen »Lauch-Käse-Hack-Suppe
Kiymali Börek (vegan)

Kiymali Börek (vegan)

Bestimmt hast du diese türkische Pastete in deinem Leben auch schon mal gegessen! Spätestens seit der Döner seinen Siegeszug durch Deutschland führte bekamen auch andere Snacks der türkischen Küche einen kräftigen Aufwind und Lahmacun, Sigara Börek und Dürüm sind in aller Munde. Dann wird dir auch dieses Rezept gefallen. Eine vegane Variante des sogenannten Kiymali Börek.

Weiterlesen »Kiymali Börek (vegan)
Laugen-Hotdog-Ring

Laugen-Hotdog-Ring

Ich habe mir mal etwas Gedanken zu einem besonderen Rezept gemacht, mit der du deine Familie oder Freunde überraschen kannst. Aus meiner Sicht ein cooler Hingucker: Der vegane Laugen-Hotdog-Ring. Bestehend aus Weizen- oder Dinkelbrötchen gefüllt mit veganen Hotdogs und Sauce.

Weiterlesen »Laugen-Hotdog-Ring
Gefülltes Bauernbrot

Gefülltes Bauernbrot – Tomaten-Pfeffer

Heute mal wieder etwas Ausgefallenes, man könnte sagen Besonderes, für euch. Mein vegan gefülltes Bauernbrot. Innen absolut saftig, würzig und kräutrig – außen dafür knusprig kross mit richtig Chrunch und zartcremigem Käse dazwischen. Ein Rezept, dass ich empfehlen würde, wenn Freunde zu Gast kommen, du dir oder ihr euch mal etwas Besonderes gönnen wollt. Es ist auch eine ideal Wahl, wenn ihr euch nicht zwischen Fastfood und Fingerfood entscheiden könnt. :o)

Weiterlesen »Gefülltes Bauernbrot – Tomaten-Pfeffer