Startseite » Rezepte » Hauptspeisen » Getreide & Co. » Dinkelpfanne mit Thymian

Dinkelpfanne mit Thymian

  • von
Dinkelpfanne mit Thymian

Vielleicht hast du auch schon mal im Regal beim Reis und Couscous die Aufschrift “Dinkel wie Reis” gesehen. Ein Produkt, dass es von verschiedenen Herstellern gibt und tatsächlich verwendet werden können soll wie Reis. Ich dachte immer, mir fehle ein wenig die Kreativität für sowas. Inzwischen gehört kreatives Kochen jedoch zum Alltag und für alle, die “Dinkel wie Reis” schon mal ausprobieren wollten habe ich einen schönen Rezeptvorschlag: Dinkelpfanne mit Thymian.

Dinkelpfanne mit Thymian

Über Dinkel

Was ist eigentlich Dinkel und warum kann man ihn verputzen wie Reis? Fangen wir mal Vorne an. Dinkel ist eine Getreideart, ähnlich wie Buchweizen, Roggen oder Gerste. Er wird der Gattung des Weizens zugeordnet und ist gemeinhin bekannt für Backwaren. Dinkel erhält man inzwischen fast überall gemahlen, als ganzes Korn, Vollkornmehl oder in verschiedenen Abstufungen (Typen).

Dinkel ist eine alte Nutzpflanze die vorindustriell stark genutzt wurde und seither von geringerer Bedeutung ist. Seit den 1980er Jahren ist Dinkel jedoch wieder vermehrt “im Kommen”. Von industrieller Bedeutung sind drei Sorten Dinkel:

  • Oberkulmer Rotkorn (alte Schweizer Landsorte)
  • Schwabenkorn (Rückzüchtung) 
  • Franckenkorn (Moderne Kreuzung)

Über die Dinkelpfanne mit Thymian

Aus meiner Erfahrung mit der spanischen Küche (z. B. mit Tapas) heraus habe ich festgestellt, dass Thymian und Knoblauch eine ganz wunderbare Kombination sind. Um den Speiseplan mal ein wenig zu erweitern habe ich nicht Reis, wie sonst üblich, verwendet. Stattdessen griff ich zum besagten Dinkel-Produkt. Um die Dinkelkörner zu garen, habe ich mir überlegt einen Sud aus Gemüsebrühe (wie in diesem Rezept frisch selbst angesetzt) Knoblauch und Thymian anzusetzen. Doch das allein gibt nur einen gekochten Haufen Körner. Es muss sich doch mehr draus machen lassen?

Da wir uns ohnehin mit dem spanischen Einfluss schon am Mittelmeer befanden, schaute ich mal herüber nach Griechenland. Zucchini, Paprika, Joghurt und schwarze Oliven. Das klingt doch toll! Fand ich zumindest. Also musste es zum Testen herhalten. Siehe da: Es wurde ein wunderbares Gericht daraus. Noch besser als ich es mir ausgemalt hatte.

Warum Dinkel wie Reis und nicht Dinkel?

Ich denke, das reine Korn würde dich an dieser Stelle nicht glücklich machen. Dinkel-wie-Reis-Produkte sind deswegen verwendbar wie Reis, weil zum Einen das Korn bereits entspelzt und geschliffen wurde. Zum Anderen wurde das Korn bereits schonend vor gegart. Ansonsten wäre die Kochzeit höchst unattraktiv. Zum diesem Zweck sollte man also auch auf entsprechend zweckmäßige Produkte zurückgreifen. Diese gibt’s bereits von einigen Eigenmarken und wahlweise auch in Bio-Qualität.

Weitere Alternativen wie die Dinkelpfanne

Wenn dich das Thema interessiert und du zu Reis mehr Alternativen möchtest oder einfach den Speiseplan zu erweitern versuchst, dann habe ich hier noch eine Reihe von Rezepten, die mit Bulgur, Quinoa & Co. auskommen und wirklich köstlich sind. Schau dir diese Vorschläge mal an:

Dinkelpfanne mit Thymian
Heftig Vegan - Vegane Rezepte von heftigvegan.de - Logo (Small)

Dinkelpfanne mit Thymian

Ein leckeres Pfannengericht für Liebhaber von Knoblauch, Zucchini und Paprika.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Gericht: Getreide, Hauptgericht, Reis
Land & Region: Europäisch, Griechisch, Italienisch
Keyword: Dinkel Reis Rezepte, Dinkel Rezepte, Dinkel wie Reis, Dinkelpfanne, Pfanne mit Knoblauch und Thymian, Vegane Rezepte mit Dinkel, Zucchinipfanne mit Dinkel
Portionen: 3 Portionen

Equipment

  • Waage
  • Schneidbrett / Küchenmesser
  • Große Pfanne oder Bräter
  • Messbecher

Zutaten

Für die Joghurt-Sauce

  • 500 g Soja-Naturjoghurt, ungesüßt (z. B. Alpro Natur ohne Zucker)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Zitronensaft, frisch gepresst
  • n. B. Salz

Für die Pfanne

  • 250 g Dinkel wie Reis¹
  • 1 Stück Zucchini, mittelgroß (ca. 200g)
  • 1 Stück Paprika, grün
  • 2 Stück Zwiebeln, mittelgroß
  • 1 Hand Oliven, schwarz¹ (trocken eingelegt) (Optional)
  • n. B. Olivenöl

Für den Thymian-Knoblauch-Sud

  • 1 Liter Gemüsebrühe (z. B. Knorr Delikatessbrühe¹)
  • 1 Bund Thymian, frisch
  • 4 Zehen Knoblauch
  • n. B. Salz, Pfeffer

Für das Topping

  • 2 Stück Chilischoten, frisch
  • ½ Bund Petersilie, frisch

Anleitungen

Vorbereitung

  • Die Zucchini und Paprika waschen und trocknen. Anschließend vom Strunk befreien, Paprika entkernen. Beides in mundgerechte Stücke würfeln.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Zwiebeln schälen und ebenfalls mundgerecht Würfeln.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Mit wenig Öl eine große Pfanne benetzen und die Gemüsewürfel hinein geben. Bei starker Hitze und häufigem Schwenken ca.10 Minuten anbraten, bis alle Seiten kräftig Farbe genommen haben.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian

Kochen im Thymian-Knoblauch-Sud

  • Während dessen Thymian waschen und trocknen sowie den gesamten Knoblauch schälen. Beides fein hacken.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Die Pfanne mit Gemüsebrühe aufgießen. Die Hälfte des Knoblauch (4 Zehen) mit dem fein gehackten Thymian in den Sud geben. Dinkel hinein geben und rund 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Die Oliven entsteinen und während der Kochzeit des Dinkels mit in die Pfanne geben und unterrühren. Dies kann auch kurz vor dem Servieren passieren. Wichtig ist, dass die Oliven heiß werden können.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian

Für die Joghurt-Sauce

  • In der Zwischenzeit den Joghurt mit der anderen Hälfte Knoblauch würzen. Eine frische Zitrone auspressen und den Saft ebenfalls zum Joghurt geben. Anschließend nach Geschmack salzen. Beiseite stellen.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Nun die Chilischoten und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Bis zum Servieren bereithalten.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian

Servieren

  • Wenn die Dinkelkörner in ihrer Konsistenz Reis ähneln und der Sud fast vollständig aufgenommen wurde, ist die Pfanne fertig. Sind sie zu bissfest, einige Minuten länger kochen und ggf. etwas Flüssigkeit nachgeben.
    Zubereitung von Dinkelpfanne mit Thymian
  • Nun vom Herd ziehen und die heiße Dinkelpfanne mit Joghurtsauce übergießen. Anschließend Petersilie und Chili-Scheiben darüber streuen und sofort servieren. Guten Appetit!
    Dinkelpfanne mit Thymian
Dinkelpfanne mit Thymian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating