Zum Inhalt springen

Desserts

Exotischer Kokosreis mit Mango

Junge, Junge. Um Schönwetter ist es dieses Jahr nicht gut bestellt. Hast du dich daher jemals nach einem kulinarischen Abenteuer gesehnt, das dich auf die warmen Sandstrände der Karibik entführt? Stell dir vor, du wärst auf einer einsamen Insel umgeben von azurblauem Wasser, sanftem Meeresrauschen und einer Brise, die nach Kokosnüssen duftet. Die Sonne wärmt deine Haut, während du dich auf eine exotische Reise begibst – eine Reise, die nicht nur deine Geschmacksknospen verwöhnt, sondern auch deine Seele mit Freude erfüllt. In diesem Artikel entführe ich dich in eine karibische Geschichte, in der Meer und Inseln die Hauptrollen spielen, und präsentiere dir ein verlockendes Gericht: den exotischen Kokosreis mit Mango.

Weiterlesen »Exotischer Kokosreis mit Mango

Vegane Erdbeer-Raffaello-Creme

Du wirst es vielleicht nicht glauben. Aber wusstest du, dass man auch ohne Raffaello ein wunderbares Raffaello-Dessert zaubern kann? Heute soll es in diesem Artikel genau darum gehen. Es ist fluffig, es ist zart, es ist cremig und es schmeckt nach Kokos und Mandeln. Ich präsentiere euch die vegane Erdbeer-Raffaello-Creme – ganz ohne Raffaello und ohne Erdbeeren. Spaß: Natürlich sind frische, deutsche Erdbeeren mit dabei. Und das ist auch gut so. Steigen wir ein in das Thema.

Weiterlesen »Vegane Erdbeer-Raffaello-Creme

Zitronen-Schicht-Creme

Wo sind meine Naschkatzen und Dessertliebhaber da draußen!? Es ist endlich wieder Sommer, die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen. Was gibt es da Schöneres, als sich mit einem leckeren Dessert zu erfrischen? Aber Moment mal – wer sagt, dass Desserts immer voller tierischer Produkte sein müssen? Heute zeige ich dir, warum eine vegane Zitronen-Schicht-Creme die perfekte Wahl für heiße Sommertage ist und was du benötigst um sie zuzubereiten. Und das Beste daran? Sie ist einfach herzustellen und mit wenigen Zutaten gemacht. Also schnall dich an und lasst uns in die Welt der köstlichen veganen Joghurtdesserts eintauchen!

Weiterlesen »Zitronen-Schicht-Creme

Crema di Maracuja

Es gibt eine Frucht, die sieht nicht nur aus, als wäre sie von einem anderen Planten, sie schmeckt auch so. Ich finde, sie ist so viel fruchtiger als es zum Beispiel eine Orange ist. Und das macht sie für mich zum perfekten Kandidaten für ein Dessert. Wieso, weshalb, warum? Das erkläre ich dir in diesem Artikel. Für dich schon mal charmant zu wissen: es geht um Crema di Maracuja. Ein veganes Joghurtdessert für deinen fruchtigen Sommer.

Weiterlesen »Crema di Maracuja

Klassische, vegane Panna Cotta

Die klassische Panna Cotta, das ist der italienische Boss des Desserts. Wenn du jemals in Italien warst und ein Dessert bestellt hast, besteht eine große Chance, dass es Panna Cotta war. Ich bin zuletzt nur durchgefahren. Keine Zeit für einen üppigen Dessert-Stopp. Verdammt! Es ist eine einfache, aber unglaublich leckere und elegante Creme, die vermutlich jeder, von deiner ältesten Oma bis zum jüngsten Neffen, lieben wird. Du kannst sie auch vegan zubereiten! Ich erkläre dir wie.

Weiterlesen »Klassische, vegane Panna Cotta

Sommerliche Brombeer-Joghurt-Mousse

Es ist sommerlich, es ist warm und uns dürstet es alle nach Erfrischungen. Oder? Heiße Küche kommt gar nicht in Frage, wenn überhaupt, dann eher mal ein überschaubarer Snack. Doch was gut geht, sind kalte Gerichte, erfrischende Getränke und kühlende Desserts. Da kommt diese Idee doch gerade recht. Ich stelle dir heute ein richtig sommerliches Rezept vor. Es ist leicht, cremig, kühl und frisch und belastet bei Wärme nicht: Die Brombeer-Joghurt-Mousse. Eine fruchtige Kombination aus Brombeeren, Minze und lockerer Joghurt-Sahne-Creme. Lecker!

Weiterlesen »Sommerliche Brombeer-Joghurt-Mousse

Blaubeer-Vanilla-Skyr

Veganer Blaubeer-Vanilla-Skyr

Sehnst du dich auch manchmal nach einem leckeren Nachtisch, der aber nicht 1 Tonne Kalorien mit sich bringt? Gelegentlich darf auch für mich mal etwas Süßes oder Fruchtiges nach einem herzhaften Dinner her um für Ausgleich zu sorgen. Doch nicht immer muss es Schokolade wie in einer Mousse au Chocolat oder einem Schoko-Rum-Cupcake, Kuchen als solches oder ein Crumble sein um mich glücklich zu stimmen. Es geht auch leichter. Zum Beispiel mit dieser Fruchtvariante, dem Blaubeer-Vanilla-Skyr.

Weiterlesen »Blaubeer-Vanilla-Skyr

Süßes Kaki-Carpaccio

Süßes Kaki-Carpaccio

Heute möchte ich euch zeigen, dass ein Dessert nicht immer extrem schwer sein muss oder mit Puddings, Cremes & Co. und Kuchen zu tun hat. Es gibt auch Möglichkeiten ein -wenn auch süßes- halbwegs leichtes Dessert zu reichen, dass nach einer herzhaften Hauptmahlzeit den Japp auf Süßes befriedigt und deutlich gesünder daher kommt. Ich spreche in diesem Fall tatsächlich von einem Salat. Doch keinesfalls mit Tomaten und Gurken sondern fruchtig und süß wie es einem Dessert gebührt. Hier ein süßes Kaki-Carpaccio.

Weiterlesen »Süßes Kaki-Carpaccio

SOS Erdbeerdessert

SOS Erdbeer-Dessert

Manchmal bin ich fasziniert und freue mich riesig, wenn ich feststelle das Produkte rein pflanzlich sind, die ich schon immer gerne mochte. So auch in diesem Fall. Inzwischen habe ich für jede Lebenslage immer ein Dessert in der Schublade, falls doch mal überraschend Gäste auftauchen oder die Lust auf was Süßes einen zu erdrücken droht. Heute darf ich vorstellen: Das SOS Erdbeerdessert.

Weiterlesen »SOS Erdbeerdessert

Joghurtbombe mit Beeren

Joghurtbombe mit Beeren

Uns gehen so langsam die warmen Tage für dieses Jahr aus. Zumindest scheint es so. Sobald es sich bietet, solltest du allerdings dieses tolle Rezept noch ausprobieren. Es ist eine Nachspeise aus Joghurt, gekühlt, erfrischend und fruchtig. Also eigentlich eher etwas für heiße Sommerabende. Aber was rede ich – es ist Dessert. Das geht immer! Die Rede ist von der veganen Joghurtbombe mit Beeren.

Weiterlesen »Joghurtbombe mit Beeren