Startseite » Rezepte » Kuchen & Co. » Torten » Fruchtige Erdbeertörtchen

Fruchtige Erdbeertörtchen

  • von
Erdbeertörtchen mit Oreo-Boden
Teile den Beitrag

Es ist Erdbeerzeit, was könnte da besser passen als ein Kuchen oder Dessert aus Erdbeeren? Aber kein normaler Obstboden. Fruchtige Erdbeertörtchen! Wir lieben sie doch alle: Frische Erdbeeren, am besten direkt vom Acker vor der Haustür oder ein paar Orte weiter. Ich habe daraus dieses Mal ein erfrischendes Törtchen gemacht, erfrischend und nicht so süß.

Über die fruchtigen Erdbeertörtchen

Ich mag Desserts in kräftigen Farben. Außerdem finde ich es toll, wenn sie vorportioniert sind, was bei einem Küchlein ja quasi immer der Fall ist. Dieses tolle Dessert muss nicht gebacken werden und wird trotzdem klasse. Der Boden besteht aus Oreo-Keksen.

Aber er ist doch gar nicht schwarz?

Nein, ich habe in diesem Fall die Golden-Oreos verwendet, welche hell sind. Für meinen Gusto passte es besser zu der Art des Desserts. Darüber hinaus war in diem speziellen Fall die Kakaonote nicht gewünscht. Warum solltest du dieses Rezept nachbauen? Hier die Vorteile in Kurz:

  • Erfrischend
  • wenig süß
  • zubereiten ohne zu backen
  • fruchtig
  • enthält viel Obst
  • recht simpel

Was du benötigst

Um die Küchlein in ihre künftige Form zu bekommen funktionieren Dessert-Ringe ganz gut. Diese sind in sofern zu empfehlen, das du sie für eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten einsetzen kannst. Ich habe dir hier ein 8-teiliges Set von CHG verlinkt¹, welches ich selbst verwende. Es ist auch rostfreiem Edelstahl, leicht zu reinigen und sehr funktional. Ich bin damit sehr zufrieden.

Ich habe dir nun noch ein paar Bilder vom Entstehungsprozess der Törtchen eingestellt. Weiter unten findest du das Rezept hierzu.

Tortenguss selber färben

Fruchtige Erdbeertörtchen in einem schönen rot gehen nicht ohne roten Tortenguß. Aber halt! Denn roter Tortenguß, so wie er zumeist verkauft wird, enthält echtes Karmin. Ein Farbstoff der auch unter dem Lebensmittelzusatz E 120 bekannt ist. Dieser Lebensmittelzusatzstoff wird aus Läusen, genauer gesagt, Schildläusen hergestellt die zumeist im Mittelmeerraum beheimatet sind – es ist daher nicht vegan. Mehr Infos bei Wikipedia.

Ich verwende zum Färben von Tortenguss roten Saft oder Grenadine (Granatapfelsirup). Zweiteres enthält zwar auch Farbstoffe, diese sind jedoch synthetisch. Nicht, dass das wesentlich besser wäre – aber immerhin eine Alternative. Stört dich der Zusatzstoff E 120 nicht, kannst du ihn natürlich dennoch verwenden. Die Wahl triffst du, darum weise ich darauf hin.

Weitere Törtchen

Wenn dir diese Erdbeertörtchen gefallen haben, könntest du auch folgende Rezepte gut finden. Hier eine kleine Liste zu Anleitungen, die dir vielleicht gefallen:

Fruchtige Erdbeertörtchen

Ein himmlischer Snack für einen warmen Nachmittag in Mitten der Erdbeer-Saison. Fruchtig-frisch und nicht zu süß.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Kühlzeit3 Stdn.
Gericht: Dessert, Kuchen
Land & Region: Deutsch, Europäisch, Französisch
Keyword: Erdbeeren, Erdbeertörtchen, Keksboden, Kuchen vegan, KuchenOhneBacken, NoBake, Ohne Backen, Rezept, Rezepte, Törtchen, Torten, Vegan, Vegane Rezepte, vegane torten
Portionen: 4 Portionen

Equipment

  • Rührschüssel
  • Mixer
  • Kochlöffel / Besteck
  • Kochtopf
  • Messbecher

Zutaten

Für den Boden

Für die Erdbeermasse

  • 10 Stück Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkt. Agar Agar¹ (für 500 l)
  • 3 Tropfen Erdbeeraroma bzw. Flavor Drops Erdbeere¹ (bei Aroma 2 EL mehr Zucker oder Süßungsmittel)
  • Wasser

Für das Topping

  • 1 Stück Tortenguss, weiß
  • 50 ml roten Saft (alternativ roter Sirup, dann ohne Zucker)
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Zucker

100

  • 100 ml Schlagcreme¹ (z. B. Schlagfix)
  • 4 Stück Erdbeeren

Anleitungen

  • Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. Servierringe bereitstellen.
    Zubereitung von fruchtigen Erdbeertörtchen mit Oreoboden
  • Oreokekse in einem Mixer fein mahlen.
    Zubereitung von fruchtigen Erdbeertörtchen mit Oreoboden
  • Während dessen Alsan auf Zimmertemperatur bringen und cremig rühren.
    Zubereitung von fruchtigen Erdbeertörtchen mit Oreoboden
  • In einer Rührschüssel Kekse, Zucker, Vanille sowie Alsan vermengen bis ein fester krümeliger Teig entstanden ist. In die Mitte der Servierringe geben und mit einem Löffel zu einem flachen Boden zerdrücken. Mind. 30 Minuten kaltstellen und fest werden lassen.
    Zubereitung von fruchtigen Erdbeertörtchen mit Oreoboden
  • Anschließend die Erdbeeren vom Grün befreien, halbieren und mit der Schnittfläche nach außen an die Servierringe drücken.
    Zubereitung von fruchtigen Erdbeertörtchen mit Oreoboden
  • Erdbeeren ohne Grün in einen Topf geben und fein pürieren. Mit Zucker und Aroma vermengen und auf 500 ml aufgießen. Agar Agar unterrühren und aufkochen. 2 Minuten köcheln lassen. Anschließend abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist. Die Masse auf die Törtchen geben, bis noch wenige Milimeter Rand nach oben ist. 2 Stunden kaltstellen.
  • Den Topf reinigen, 50 ml roten Saft und 200 ml kaltes Wasser mit Tortenguss und Zucker verrühren (keinen Schneebesen verwenden!). Anschließend unter rühren aufkochen und vom Herd ziehen.
    Zubereitung fruchtiger Erdbeertörtchen mit Oreo-Boden
  • Für das Topping die Erdbeeren durch den roten Tortenguß ziehen und auf einem Backpapier ablegen. Abkühlen lassen bis diese ausgehärtet sind. Den Rest Tortenguß auf die Törtchen verteilen, bis der Ring randvoll ist. Erneut kühlen bis die Schicht fest ist.
    Erdbeertörtchen mit Oreo-Boden
  • Alsan aufschlagen und mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle dekorativ auf die Mitte der Gußfläche auftragen. Die glasierten Erdbeeren vorsichtig darauf setzen und kaltstellen bis zum servieren.
    Erdbeertörtchen mit Oreo-Boden
Teile den Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating