Zum Inhalt springen

Rezepte

Spargelessenz mit Tortellini

Bist du bereit für eine kulinarische Reise, die deine Sinne belebt und deinen Gaumen verzaubert? Dann lass mich dir von einem wahren Frühlingszauber auf dem Teller erzählen: der Spargelessenz mit Tortellini. Diese köstliche Vorspeise ist perfekt für festliche Anlässe und wird deine Gäste mit ihrem raffinierten Geschmack und ihrer frischen Leichtigkeit begeistern. Noch dazu ist sie wirklich einfach und schnell gemacht. Überzeugt? Dann steigen wir in das Thema ein…

Weiterlesen »Spargelessenz mit Tortellini

Orangenblütenohnig

Moin! Wo sind meine süßen Leckermäuler? Wieder auf der Suche nach einer süßen Köstlichkeit? Ich habe heute etwas für dich, das nicht nur deinen Gaumen verwöhnen wird, sondern auch gut für Bienen und Umwelt ist. Heute dreht sich alles um meinen Orangenblütenohnig! Diese vegane Honigalternative basiert auf natürlichen Zutaten wie Rohrohrzucker, Agavendicksaft, frisch gepresstem Orangensaft. Doch richtig überzeugend wird die Honigalternative erst mit einem kleinen, besonderen Kniff! Überzeuge dich von dessen köstlichem Geschmack und den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten.

Weiterlesen »Orangenblütenohnig

Vegane Erdbeer-Raffaello-Creme

Du wirst es vielleicht nicht glauben. Aber wusstest du, dass man auch ohne Raffaello ein wunderbares Raffaello-Dessert zaubern kann? Heute soll es in diesem Artikel genau darum gehen. Es ist fluffig, es ist zart, es ist cremig und es schmeckt nach Kokos und Mandeln. Ich präsentiere euch die vegane Erdbeer-Raffaello-Creme – ganz ohne Raffaello und ohne Erdbeeren. Spaß: Natürlich sind frische, deutsche Erdbeeren mit dabei. Und das ist auch gut so. Steigen wir ein in das Thema.

Weiterlesen »Vegane Erdbeer-Raffaello-Creme

Vegane Gunkan-Maki

Moin ihr Heftigen! Heute geht es in meinem Artikel um vegane Gunkan-Maki! Wenn du ein Sushi-Liebhaber bist und noch nie von dieser köstlichen Variante gehört hast, dann wird es höchste Zeit, dass du dich über dieses kulinarische Highlight informierst. Gunkan-Maki, ob vegan oder nicht, sind der absolute Hingucker und sollten auf keiner Sushiplatte fehlen. Wenn du bereit bist dich auf veganes Sushi einzulassen, wirst du feststellen, dass es sehr köstlich und befriedigend sein kann. Auch dann, wenn du eingefleischter Sushi-Liebhaber bist – oder soll ich lieber eingefischter sagen? Schauen wir es uns mal an.

Weiterlesen »Vegane Gunkan-Maki

Zitronen-Schicht-Creme

Wo sind meine Naschkatzen und Dessertliebhaber da draußen!? Es ist endlich wieder Sommer, die Sonne strahlt und die Temperaturen steigen. Was gibt es da Schöneres, als sich mit einem leckeren Dessert zu erfrischen? Aber Moment mal – wer sagt, dass Desserts immer voller tierischer Produkte sein müssen? Heute zeige ich dir, warum eine vegane Zitronen-Schicht-Creme die perfekte Wahl für heiße Sommertage ist und was du benötigst um sie zuzubereiten. Und das Beste daran? Sie ist einfach herzustellen und mit wenigen Zutaten gemacht. Also schnall dich an und lasst uns in die Welt der köstlichen veganen Joghurtdesserts eintauchen!

Weiterlesen »Zitronen-Schicht-Creme

Klassische, vegane Panna Cotta

Die klassische Panna Cotta, das ist der italienische Boss des Desserts. Wenn du jemals in Italien warst und ein Dessert bestellt hast, besteht eine große Chance, dass es Panna Cotta war. Ich bin zuletzt nur durchgefahren. Keine Zeit für einen üppigen Dessert-Stopp. Verdammt! Es ist eine einfache, aber unglaublich leckere und elegante Creme, die vermutlich jeder, von deiner ältesten Oma bis zum jüngsten Neffen, lieben wird. Du kannst sie auch vegan zubereiten! Ich erkläre dir wie.

Weiterlesen »Klassische, vegane Panna Cotta

Spaghetti mit Erbsenpesto

Es ist vollwertig, es ist lecker und es kommt ohne Ersatzprodukte aus. Noch dazu finde ich, dass Pasta eigentlich immer auf den Tisch kommen darf. So auch dieses Rezept, dessen Sauce ohne zugesetzte Fette bzw. Öle und ohne Kunstprodukte auskommt. Die Rede ist natürlich von meinen Spaghetti mit Erbsenpesto. Ein Rezept, das vielleicht nicht nur den vollwertigen, gesunden Pflanzenköstlern unter euch zusagen dürfte. Denn so wird’s auch ohne Pflanzensahne richtig cremig – ich verrate es dir in diesem Artikel.

Weiterlesen »Spaghetti mit Erbsenpesto

Ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich

Ich hoffe, du hattest schöne Feiertage und bist gut ins Neujahr hineingerutscht. Der satte Monat Dezember ist damit mal wieder Geschichte und es gilt vermutlich, zahlreiche Vorsätze einzuhalten. Damit dir das gelingt, kommen wir gleich zu den tollen Kaloriensparideen des Januars. Daher habe ich dir heute eines meiner Top-Sandwich-Rezepte ausgepackt, womit du womöglich richtig schlemmen und dennoch in Form kommen kannst: ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich.

Weiterlesen »Ofenfrisches Paprika-Tofu-Sandwich

Vegane Lax-Temaki

Es ist unfassbar, was neue vegane Produkte am Markt für neue Möglichkeiten eröffnen können. Insbesondere dann, wenn sie recht authentisch und lecker schmecken. So kam ich auch hier nicht ganz umhin, mal einen von mir heiß geliebten alten Klassiker aus der verstaubten Rezeptkiste zu kramen und statt mit echtem Lachs mit dem neu verfügbaren veganen Lax-Aufschnitt zuzubereiten. Dies ist keine bezahlte Werbung, aber ein Begeisterungssturm für die heiße Liebe zu einem kalten Gericht: Vegane Lax-Temaki

Weiterlesen »Vegane Lax-Temaki
Schokoeier mit Vanillemousse

Schokoeier mit Vanillemousse

Ich melde nun endlich mit einer ganzen Reihe neuer und toller Rezepte aus meiner Kreativpause zurück. Vielen Dank, dass du wieder vorbeischaust. Ostern steht vor der Tür und wie immer steht die Frage im Raum: Was gibt es zu essen? Nun, dazu gibt es eine Reihe möglicher Antworten. Kümmern wir uns um eins nach dem anderen.. Ich habe hier eine Idee für deinen Nachtisch mitgebracht: Schokoeier mit Vanillemousse.

Weiterlesen »Schokoeier mit Vanillemousse