Frohe Weihnachten & guten Rutsch

Lieber Lesende,
das Ende dieses Jahres naht und wir wollen hoffnungsvoll in Richtung des Jahres 2022 blicken. Doch halt! Bis dahin vergehen noch ein paar wichtige und hoffentlich ruhige und besinnliche Festtage. Ich wünsche dir und deinen Lieben daher wunderschöne und besinnliche Weihnachten, im gemütlichen kleinen oder üblichen Kreis mit leckerem Essen, Süßigkeiten deiner Wahl, tollen Geschenken und in fröhlicher Atmosphäre. Lassen wir uns die festliche Stimmung nicht durch eine Pandemie trüben, sondern machen wir das Beste daraus. Vielleicht werden so diese Weihnachten wieder etwas weniger kommerzielle Schenktage und stattdessen vielmehr eine Zeit zum Durchatmen sowie genießen und wertschätzen der Gesellschaft in der wir feiern. Denn insbesondere dies ist ein Gut, dass zu Pandemiezeiten in seinem Wert aus meiner Sicht unermesslich gestiegen ist und Anerkennung verdient.

Allerdings wird es auch in der kommenden Woche aus diesem Grund keinen Artikel geben. Wir Starten frisch und von einer kleinen Pause erholt in den #Veganuary! Ich hoffe dennoch, dass ich dir dieses Jahr im Sinne des pflanzlichen Genusses viele leckere und interessante Anregungen mitgeben konnte und du mich bzw. meinen Blog auch im kommenden Jahr wieder fleißig besuchen wirst. Denn das wäre für mich deine größte Wertschätzung für mich. Diese Wertschätzung habt mich in den letzten Tagen beinahe überwältigt. So möchte ich dir nicht nur einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen sondern auch einen kleinen Rückblick über 2021 geben.

heftigvegan.de hat in 2021 nicht nur über 60.000 Seitenaufrufe über Google verarbeitet, sondern wurde im Schnitt von 180.000 unique Usern ca. 500.000 mal aufgerufen. Das ist im Vergleich zu 2020 das zehnfache. Insbesondere der Dezember entpuppt sich als Rekordhalter seit Start des Blogs- mit rund 25.000 unique Usern und fast 60.000 Seitenaufrufen. Höchststand sind bisweilen über 1.250 Besucher/Tag. Die beliebtesten Rezepte sind in absteigender Reihenfolge: Veganer Bauerntopf mit Hack, Vegane Hochzeitssuppe, Sesam-Pesto-Schnecken, Vegane Sucuk (Knoblauchwurst) und die Zarte Frikadellen aus Hafer. Das motiviert mich nicht nur, es begeistert mich dieses Interesse zu sehen. Ich bin gespannt auf das kommende Jahr und freue mich auf rege Beteiligung an meinem Blog. Bis dahin kann ich mich nur herzlich für die Nutzung und dieses Interesse bedanken. Vielen, vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.