Startseite » Rezepte » Hauptspeisen » Pasta » Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

  • von
Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
Teile den Beitrag

Du hast sicherlich schon häufig spinatgefüllte Muschelnudeln in Tomatensauce gesehen. Dies sind im Internet sehr beliebte Gerichte, weil sie appetitlich aussehen und stark mit dem rot-grünen Farbkontrast spielen. Beste Beispiele sind Gerichte von Bianca Zapatka oder von Jörg und Nadine auf eat-this.org. Ich habe mir überlegt, diese Idee einfach mal umzudrehen. Auf diese Weise entstand dieses leckere Rezept: Bolognese-Muscheln in Spinatrahm. Wahlweise mit Käsealternative oder ohne.

Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm

Über Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

Wie du vielleicht schon in meinem Artikel zum Fleischverzicht wegen Gicht gelesen hast, haben Fleischersatzprodukte auf Basis von Soja auch ihre Tücken und sollten daher nicht unbedingt in größeren Mengen konsumiert werden. Das liegt hauptsächlich an ihrem hohen Purinlevel, welches auf Dauer einen Gichtanfall begünstigen könnte. Bist du also entsprechend vorbelastet, sind anderen Produkte sinnvoll. Ausweichmöglichkeit besteht jedoch hinsichtlich einer Reihe natürlicher Alternativen. Darunter Grünkern, Dinkel, Linsen und Tofu. Tofu? Ja auch Tofu, denn trotz seiner Herstellung aus Soja, hat Tofu einen relativ niedrigen Puringehalt, wie ich hier hier aufzeige. Warum ich das alles erzähle? Genau aus diesem Grund: Weil ich mich für dieses Rezept für Naturtofu¹ wie diesen hier¹ entschieden habe und es dennoch lecker ist. Und das sage ich, obwohl ich kein erklärter Tofu-Fan bin. ;o)

Spinat-Tomaten-Umkehr

Natürlich könntest du das Gericht auch genau andersherum herstellen. Du füllst die Muschelnudeln mit Spinat und setzt diese auf eine Sauce aus TofuBolognese. Ich empfehle in diesem Fall, die Bolognese-Sauce etwas flüssiger zu gestalten und den Spinat mit bedeutend weniger Pflanzensahne¹ zuzubereiten. Doch letztendlich hast du im Einleitungsteil bereits zwei super Quellen mit Rezepten, die diesbezüglich gut funktionieren. Auf diese kann ich daher mit ruhigem und gutem Gewissen verweisen.

Die Würze in den Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

Wir bewegen uns hier im Rahmen der Mittelmeerküche. Nebst Gemüsezwiebel und Knoblauch habe ich daher für ein paar typische Gewürze des mediterranen Umfelds bedient. Oregano, Thymian und Rosmarin bringen der Bolognese-Sauce ihren Pepp. Salz, Pfeffer und Muskat verstärken den Geschmack und runden das Gericht bestens ab.

Hinsichtlich Spinat musste ich gezwungener Maßen auf Tiefkühlware zurückgreifen. Finde ich persönlich nicht allzu schlimm, ist diese immerhin ganzjährig verfügbar. Hast du die Möglichkeit frischen, vor allem jungen Spinat für dieses Gericht zu verwenden, würde ich dir in jedem Falle raten diesen vorzuziehen.

Mehr mediterrane Küche

Auf meinem Blog findest du noch eine ganze Menge weiterer leckerer Gerichte. Darunter vieles, dass von den Küchen rund um das Mittelmeer inspiriert ist. Schau mal, was dir so zusagt:

Heftig Vegan - Vegane Rezepte von heftigvegan.de - Logo (Small)

Bolognese-Muscheln in Spinatrahm

Leckere überbackene Muschelnudeln mit herzhafter Tofu-Füllung in Spinat-Sauce. Köstlich!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht, Pasta
Land & Region: Europäisch, Italienisch, Mediterran
Keyword: Bolognese Sauce mit Tofu, Gefüllte Muschelnudeln, Muschelnudeln, Muschelnudeln mit Spinat, Pasta mit Tofu, Spinat Pasta, Tofupasta, Vegane Muschelnudeln gefüllt, Vegane Pasta mit Spinat
Portionen: 4 Personen

Equipment

  • Auflauf-/Backform
  • Bratpfanne
  • Kochtopf / Kochlöffel
  • Schneidbrett / Küchenmesser
  • Sieb

Zutaten

Für die rote Sauce

Für die grüne Sauce

Pasta

Zum Überbacken

  • 150 g Käsestreu, vegan (z. B. Simply V oder Bedda)

Anleitungen

Die Pasta

  • Die Pasta wie gewohnt in reichlich Wasser al dente kochen. Anschließend in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abbrausen. Das Sieb mit den Muscheln zur Seite stellen und die Füllung zubereiten.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm

Die rote Sauce (Füllung)

  • Zwiebel schälen, Stunk entfernen und in feine Würfel schneiden. Möhren schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Anschließend zu feinen Würfeln weiterverarbeiten.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Knoblauch schälen und fein hacken. Und alles in eine Pfanne geben.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Mit wenig Olivenöl 5-10 Minuten kräftig anbraten. In dieser Zeit den Tofu "zerbröseln", dazugeben und mit braten, bis dieser kräftig Farbe genommen hat und das Wasser heraus gebraten wurde.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Nun mit Oregano, Thymian und Rosmarin würzen und die Dosentomaten hinzugeben. Alles miteinander vermengen und die Gemüsebrühe unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce bereithalten.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm

Die grüne Sauce

  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Nun 300 ml Gemüsebrühe zusammen mit dem Spinat in einen Topf geben und aufkochen lassen.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Mit Pflanzensahne und veganer Creme Fraiche verquirlen, nach Geschmack salzen und pfeffern und anschließend mit hellem Saucenbinder abbinden.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm

Füllen und Backen

  • Die Spinatsauce ca. 1 cm dick auf dem Boden der Auflaufform verteilen.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Die Muscheln einzeln mit Tomaten-Tofu-Bolognese füllen und die Muscheln in die Spinatsauce setzen.
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
  • Nun mit etwas veganem Käsestreu bestreuen. Anschließend im Ofen rund 25 Minuten backen, bis der vegane Käse geschmolzen ist. Herausholen und servieren. Guten Appetit!
    Zubereitung von Bolognese-Muscheln in Spinat-Rahm
Teile den Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating