Zum Inhalt springen

Desserts

Veganer Orangen-Grießpudding

Wenn du nach einem köstlichen Dessert suchst, das nicht nur vegan, sondern auch erfrischend und leicht ist, dann bist du hier genau richtig. Lass mich dir von einem verlockenden Leckerbissen erzählen, der deine Geschmacksknospen tanzen lässt: veganer Orangen-Grießpudding. Beleuchten wir mal eine tolle und geschätzte Alternative zu Panna Cotta, Mokkacreme & Co. Achtung, jetzt wird’s fruchtig!

Weiterlesen »Veganer Orangen-Grießpudding

Veganes Himbeer-Eis

Wo sind die Eis-Addicted’s, die bei Minusgraden trotzdem locker noch eine Kugel oder zwei vernaschen würden? Heute geht es um ein wahrhaft magisches Erlebnis in der Welt der veganen Genüsse: veganes Himbeer-Eis. Schmeiß alle Vorurteile über Bord, dass Eis nur was für den Sommer ist – dieser himmlische, gefrorene Stoff ist das ganze Jahr über ein echter Stimmungsaufheller. Steigen wir ein.

Weiterlesen »Veganes Himbeer-Eis

Crema di Maracuja

Es gibt eine Frucht, die sieht nicht nur aus, als wäre sie von einem anderen Planten, sie schmeckt auch so. Ich finde, sie ist so viel fruchtiger als es zum Beispiel eine Orange ist. Und das macht sie für mich zum perfekten Kandidaten für ein Dessert. Wieso, weshalb, warum? Das erkläre ich dir in diesem Artikel. Für dich schon mal charmant zu wissen: es geht um Crema di Maracuja. Ein veganes Joghurtdessert für deinen fruchtigen Sommer.

Weiterlesen »Crema di Maracuja

Rum-Traube-Nuss-Parfait (vegan)

Wenn du noch keine Idee für dein Weihnachtsdessert hast, ist das hier vielleicht dein Weckruf. Neben den vielen Küchlein, Cremes und Co. möchte ich dir heute noch eine Last-Minute-Alternative bieten, die ganz leicht zuzubereiten ist. Alles, was du dafür brauchst, sind Rum, Trauben, Nüsse, Eis und Spekulatius. Klingt gut, oder? Es geht um folgende Idee: Rum-Traube-Nuss-Parfait.

Weiterlesen »Rum-Traube-Nuss-Parfait (vegan)

Schnelle Mokkacreme

[Reblog] Wo sind die Freunde des Kaffeegenusses? Ich denke, das könnte genau was für euch bzw. für dich sein! Wenn dir die Kombination von Kakao und Kaffee nicht fremd ist, zwei Bohnen, die manchmal beinahe wie gemacht füreinander erscheinen, dann solltest du dies hier versuchen: Eine schnelle Mokkacreme. Ohne viel Schnickschnack, aber dafür mit extra viel Lecker!

Weiterlesen »Schnelle Mokkacreme

Sommerliche Brombeer-Joghurt-Mousse

Es ist sommerlich, es ist warm und uns dürstet es alle nach Erfrischungen. Oder? Heiße Küche kommt gar nicht in Frage, wenn überhaupt, dann eher mal ein überschaubarer Snack. Doch was gut geht, sind kalte Gerichte, erfrischende Getränke und kühlende Desserts. Da kommt diese Idee doch gerade recht. Ich stelle dir heute ein richtig sommerliches Rezept vor. Es ist leicht, cremig, kühl und frisch und belastet bei Wärme nicht: Die Brombeer-Joghurt-Mousse. Eine fruchtige Kombination aus Brombeeren, Minze und lockerer Joghurt-Sahne-Creme. Lecker!

Weiterlesen »Sommerliche Brombeer-Joghurt-Mousse

Vegane Karamellsauce (Mandelkaramell)

Ich weiß nicht genau, wie es dir geht. Aber spätestens jetzt, nachdem für mich eine geschmacklich überzeugende vegane Vanilleeis-Alternative existiert, sind die Möglichkeiten an Comfort-Food (=Wohlfühl-, Lieblingsspeise oft auch Fastfood) bzw. Dessertideen schlagartig explodiert. Plötzlich sind “stinknormale” Eiscreme-Kreationen, vegane Milchshakes und Ergänzungen aus dem Tiefkühler zu Apfelstrudel, warmen Kuchen und Crumbles möglich, ohne dass diese voller Keks-, Brownie-, Nuss- und Teigstückchen stecken. Dabei schmeckt man das Eis vor lauter Stückchen ja kaum noch. Gerade jetzt, wo ich immer ein Fan vom Sundae Karamell war, und diese Option mit veganem Vanilleeis zum Greifen nahe ist, muss sie einfach her, denn der Sommer naht: die vegane Karamellsauce ohne Kokos alias Mandelkaramell.

Weiterlesen »Vegane Karamellsauce (Mandelkaramell)

Veganer Schoko-Lavacake

Bald steht Weihnachten vor der Tür. Das Jahr ist vergangen wie kein anderes. Naja doch – vielleicht wie 2020. Relativ unspektakulär und mühsam. Wenn es dir auch so ergeht, hast du vielleicht das selbe gemacht wie ich: Dich zumindest mit einigen Köstlichkeiten hin und wieder belohnt. Heute zeige ich dir eines meiner All-Time-Favorits. Auch passend zu Weihnachten als Dessert oder wahlweise für ein beliebiges mehrgängiges Menü. Ein Schokokuchen mit flüssigem Kern – ja, das geht auch vegan ganz gut. Der sogenannte vegane Schoko-Lavacake. Einfach Himmlisch.

Weiterlesen »Veganer Schoko-Lavacake

Blaubeer-Vanilla-Skyr

Veganer Blaubeer-Vanilla-Skyr

Sehnst du dich auch manchmal nach einem leckeren Nachtisch, der aber nicht 1 Tonne Kalorien mit sich bringt? Gelegentlich darf auch für mich mal etwas Süßes oder Fruchtiges nach einem herzhaften Dinner her um für Ausgleich zu sorgen. Doch nicht immer muss es Schokolade wie in einer Mousse au Chocolat oder einem Schoko-Rum-Cupcake, Kuchen als solches oder ein Crumble sein um mich glücklich zu stimmen. Es geht auch leichter. Zum Beispiel mit dieser Fruchtvariante, dem Blaubeer-Vanilla-Skyr.

Weiterlesen »Blaubeer-Vanilla-Skyr

Süßes Kaki-Carpaccio

Süßes Kaki-Carpaccio

Heute möchte ich euch zeigen, dass ein Dessert nicht immer extrem schwer sein muss oder mit Puddings, Cremes & Co. und Kuchen zu tun hat. Es gibt auch Möglichkeiten ein -wenn auch süßes- halbwegs leichtes Dessert zu reichen, dass nach einer herzhaften Hauptmahlzeit den Japp auf Süßes befriedigt und deutlich gesünder daher kommt. Ich spreche in diesem Fall tatsächlich von einem Salat. Doch keinesfalls mit Tomaten und Gurken sondern fruchtig und süß wie es einem Dessert gebührt. Hier ein süßes Kaki-Carpaccio.

Weiterlesen »Süßes Kaki-Carpaccio