Roggen-Vollkornbatzen im Topf gebacken

Roggen-Vollkornbatzen

Gibt es eigentlich etwas Besseres als frisches Brot? Diese Frage stelle ich mir immer wieder, insbesondere wenn ich gerade ein frisch gebackenes, knuspriges Exemplar vor mir habe. Allerdings rede ich nicht von so einem schnöden, geschmacklosem Weißbrot. Brot kann aus meiner Sicht gar nicht vollkörnig genug sein. Erst dadurch erhält es doch besonders viel Aroma, meinst du nicht? Das folgende Rezept ist eigentlich fast schon ein Unfall. Andernfalls wäre ich auf die Kreation gar nicht gekommen. Denn statt Roggenmehl habe ich Roggenschrot verwendet. So entstand der Roggen-Vollkornbatzen.

Weiterlesen »Roggen-Vollkornbatzen
Roter Linsenbolognese, Spaghetti Bolognese vegan

Rote Linsenbolognese

Bereits als Kind gab es für mich nichts Größeres auf dem Tisch als Pasta. Ich habe Nudeln schon immer geliebt. Große, kleine, schmale, dicke. Ob nun als Lasagne, Penne, Fusilli, Spirelli oder Tortellini. Es gibt so viele Sorten und das allein macht mich noch heute Glücklich. Damals reichte mir eine einfache Tomatensauce oft schon aus und ich war völlig aus dem Häuschen. Inzwischen darf es gerne auch mal etwas pfiffiger sein. Bolognese war mein Leibgericht. Doch ohne Hack? Geht auch mega gut. Versuch es mal hiermit: Rote Linsenbolognese.

Weiterlesen »Rote Linsenbolognese
Serbische Bohnensuppe, Vegan

Serbische Bohnensuppe – deftig und vegan

Hättest du nicht auch mal wieder Lust auf einen richtig deftigen Eintopf? Ich meine, zur kalten Jahreszeit (auch in Deutschland bald wohl eher eine Art Regenzeit 😉 ist ein Eintopf doch genau das Richtige um sich aufzuwärmen. Mehr noch. Die Kombination von Paprika, pflanzlichem Hack und einer deftigen veganen “Fleischbrühe” macht dieses Gericht so unglaublich herzhaft und schmackhaft. Hier: Serbische Bohnensuppe.

Weiterlesen »Serbische Bohnensuppe – deftig und vegan
Laksa (Malaysische Chili-Suppe)

Malaysische Laksa (Asiasuppe mit Curry)

Hast du schon mal von dem Begriff Laksa gehört? Dahinter verbirgt sich etwas Leckeres, dass mir vor etwa einem Jahr das erste Mal begegnet ist. Zuvor kannte ich es noch gar nicht und hatte davon auch noch nie gehört. Tatsächlich erhältst du Laksa am ehesten beim Asiaten oder sogar als frisches Fertigprodukt im Supermarkt. Nicht schlecht oder? Aber was ist es denn nun? Es handelt sich, wie die Überschrift schon sagt um eine spezielle Malaysische Laksa.

Weiterlesen »Malaysische Laksa (Asiasuppe mit Curry)
Mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse

Vermutlich hast du auch schon mal festgestellt, dass gegrilltes Gemüse – gut gewürzt und leicht gesalzen – mit Abstand am aromatischsten ist. Daher gibt es selten etwas feineres als frisch geröstetes Gemüse vom Grill. Doch die Jahreszeit lässt nicht immer zu, dass wir die Holzkohle anwerfen. Um dennoch köstlich angeröstetes Gemüse leckeren zu können gibt’s eine einfach, wenig aufwändige Möglichkeit: Den Ofen. Daher teile ich heute mit euch mein Rezept für das beste mediterrane Ofengemüse.

Weiterlesen »Mediterranes Ofengemüse
Veganes Schnitzelsandwich (Voschau)

Schnitzel-Sandwiches

Kernthema meines Blogs sollen heftig leckere vegane Gerichte sein. Doch nicht nur das, als ich letztes Jahr damit startete war mein Ansatz der, mich auf deftige, herzhafte Speisen zu konzentrieren. Wenn ich meine Rezepte überfliege ist das größtenteils geglückt. Nur hier und da bin ich ein wenig in Süßes und Desserts sowie Kuchen & Co. abgeglitten, was auch toll war :o) Doch eins kam meines Erachtens ein wenig zu Kurz: Herzhafte Snacks. Daher präsentiere ich dir heute ein schönes Rezept zum Frühstücken, Abendessen oder einfach für die Lust auf Deftig in dir: Vegane Schnitzel-Sandwiches.

Weiterlesen »Schnitzel-Sandwiches
Süßes Kaki-Carpaccio

Süßes Kaki-Carpaccio

Heute möchte ich euch zeigen, dass ein Dessert nicht immer extrem schwer sein muss oder mit Puddings, Cremes & Co. und Kuchen zu tun hat. Es gibt auch Möglichkeiten ein -wenn auch süßes- halbwegs leichtes Dessert zu reichen, dass nach einer herzhaften Hauptmahlzeit den Japp auf Süßes befriedigt und deutlich gesünder daher kommt. Ich spreche in diesem Fall tatsächlich von einem Salat. Doch keinesfalls mit Tomaten und Gurken sondern fruchtig und süß wie es einem Dessert gebührt. Hier ein süßes Kaki-Carpaccio.

Weiterlesen »Süßes Kaki-Carpaccio
Bauerntopf mit Hack

Veganer Bauerntopf mit Hack

Seid ihr Freunde einer richtig deftigen Pfanne zum Mittag oder Abendessen? Ich freue mich sehr darüber, wenn es etwas zu Mampfen gibt, bei dem reichlich würzige Sauce vorhanden ist. Gepaart mit Paprika wird’s für mich dann noch mal interessanter. Und in diesem Fall ist es sogar ein Stücken nicht-vegane Vergangenheit, die ich mir zurückgeholt habe mit dem Bauerntopf mit Hack und Kartoffeln.

Weiterlesen »Veganer Bauerntopf mit Hack
Vegane Lauch-Käse-Hack-Suppe

Lauch-Käse-Hack-Suppe

Was gibt es Schöneres als eine heiße Suppe oder einen leckeren Eintopf an kalten Tagen um sich aufzuwärmen? Vermutlich fällt dir da auch nicht so viel zu ein. Klar Tee, Kaffee oder heiße Schokolade gehen auch immer. Doch wer könnte “Nein” sagen zu einer veganen Variante des Rezeptklassikers Lauch-Käse-Hack-Suppe? …also ich nicht 🙂

Weiterlesen »Lauch-Käse-Hack-Suppe
Rosinen-Curry-Aufstrich

Rosinen-Curry-Aufstrich

Wir stecken irgendwo zwischen Pakistan und Indien mit dem folgenden Rezept. Natürlich nicht geographisch sondern gustatorisch. Aber dieser Curry-Aufstrich unterscheidet sich zu denen, die du im Handel bekommst in einigen wichtigen Punkten ganz enorm. Daher solltest du ihn mal ausprobieren: den cremigen Rosinen-Curry-Aufstrich.

Weiterlesen »Rosinen-Curry-Aufstrich