Datteln im Speckmantel (vegan)
Johannisbeer-Streusel-Taler (Slider)
Tomaten-Rettich-Carpaccio (Caprese Style) (Slider)
Spanische Hähnchenspieße (vegan) - Pinchos de Pollo (Slider)
Birkes (Dänische Blätterteigbrötchen)
Zarte Frikadellen auf Haferbasis
Bauerntopf mit Hack
Vegane Hochzeitssuppe
Datteln im Speckmantel (vegan)
Johannisbeer-Streusel-Taler
Tomaten-Rettich-Carpaccio - Leicht und lecker.
Spanische Spieße - Pinchos "sin" Pollo
Birkes (Dänische Blätterteigbrötchen)
Zarte Frikadellen auf Haferbasis
Bauerntopf mit Hack
Vegane Hochzeitssuppe
 

Neueste Rezepte

Spanische Hähnchenspieße (vegan) - Pinchos de Pollo

Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo)

In diesem Artikel erschlage ich für dich zweierlei Bedürfnisse. Aus den SEO-Ergebnissen stelle ich nämlich immer wieder fest, dass Rezepte zu veganen Tapas sehr begehrt sind. Und auch das Thema vegan Grillen lässt nicht locker. Beides etwas, dass wunderbar zu meiner Headline passt: Herzhaft, deftig und vegan Essen. Warum ich dieses Thema jetzt auf den Tisch bringe? Weil ich tierisch Lust darauf habe. Gutes Wetter, ein schöner Garten und ein wenig Holzkohle. Da muss etwas passendes Gegrilltes her. Und weil die spanische Küche berühmt für ihre deftigen Tapas ist, entscheide ich mich kurzum dir Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo) vorzustellen. Sie sind einfach zu machen und schmecken genial!

Weiterlesen »Spanische Hähnchenspieße (Pinchos de Pollo)
Fruchtige Himbeerschnitten

Fruchtige Himbeerschnitten

Wenn ich an einem Bäcker vorbeilaufe oder mir dort gerade ein paar Brötchen kaufe bin ich manchmal neidisch. In der Auslage meterlange, köstlich-aussehende Blechkuchen mit Unmengen Frucht darauf. Doch leider meistens voller Milch, Eier und Butter. Doch gelegentlich überkommt mich die Motivation genau so etwas selbst zu backen. Daher teile ich mit euch heute ein Rezept für einen leckeren Blechkuchen mit Obst. Genauer gesagt: Fruchtige Himbeerschnitten.

Weiterlesen »Fruchtige Himbeerschnitten
Datteln im Speckmantel (vegan)

Datteln im Speckmantel (vegan)

Da ist sie wieder: Meine Vorliebe für’s spanische Essen. Dieses Mal präsentiere ich euch einen Klassiker der bei meiner Auswahl an Lieblingstapas nicht fehlen darf. Ich bin selbst ein bisschen überrascht gewesen, dass sowohl der erste Entwurf dieses Rezepts als auch der Geschmack so gut geworden sind und nahe an das Original heranreichen. Er braucht da schon echten Speck? Gleichermaßen werde ich hier, falls du Flexitarier bist, auch die Vor- und Nachteile der veganen und der konventionellen Rezeptur auflisten. Es geht um süß und salzig, knusprig und zart. Ein Wechselbad der Geschmacksknospen: vegane Datteln im Speckmantel.

Weiterlesen »Datteln im Speckmantel (vegan)
Enchiladas mit Bohnen-Mais-Füllung, vegan

Vegane Enchiladas

Okay, ich glaube ich habe einen neuen Favoriten der mexikanischen Küche. Es ist zwar gewissermaßen Fastfood, aber dennoch: Vegane Enchiladas. Kennst du dieses Gericht? Es handelt sich dabei um gefüllte Röllchen bestehend aus einem mexikanischen Tortillaboden und (zumeist) Hackfleisch. Diese Röllchen werden anschließend mit Sauce und Käse überbacken. Ich habe hier eine köstliche vegane Version für dich entwickelt (und hätte schon wieder Lust darauf). Schau dir an wie man sie macht. Absolut köstlich!

Weiterlesen »Vegane Enchiladas
Veganer American Apple Pie

American Apple Pie

[*Beitrag enthält Werbung für die Hainmühle Morsbach.] Moin! Heute präsentiere ich euch einen Klassiker, der eigentlich zu jeder Jahreszeit super schmeckt. Die Zutaten dafür sind das ganze Jahr verfügbar. Außerdem können sie sehr gut aus regionalen Quellen bezogen werden, wenn man darauf zwecks Umweltschutz Wert legt. Das der Titel dabei ein “Amerikanisch” trägt sollte nicht davon ablenken, dass sich dieser Kuchen aus niedersächsischem Raps, fränkischen Äpfeln und morsbacher Mehlen backen lässt. Wir schauen uns heute den American Apple Pie ein wenig genauer an. Lecker!

Weiterlesen »American Apple Pie
Vegane Frühstücksmuffins

Saftige Frühstücksmuffins

Herzhaftes Frühstück ist für mich auf meinem Blog eine ganz besondere Angelegenheit. Denn immer mal wieder verlangt mein Appetit nach Abwechslung. Zu Beginn meiner Ernährungsumstellung dachte ich immer, veganes Essen und herzhaftes Frühstück gehen getrennte Wege. Doch inzwischen weiß ich, dass das nicht stimmt. Es ist nur erheblich schwerer reinpflanzliche, deftige Frühstücksküche zu zaubern. Und doch gelingt es. Zum Beispiel mit diesen knusprig-krossen, saftigen Frühstücksmuffins mit Kichererbsen.

Weiterlesen »Saftige Frühstücksmuffins
Vegane Grillspieße "Paprika"

Vegane Fleischspieße in Paprika

Endlich wird es wärmer, die Tage länger, die Sonne schaut öfter mal vorbei. Direkt drei Gründe den Grill anzuwerfen. Und dafür finden sich noch so viele mehr. Geselliges zusammen sein, gemütliche Abende am Feuer und natürlich köstliches, deftiges Essen. Noch vor anderthalb Jahren konnte ich mir nicht vorstellen, dass auch das Grillen mit veganen Optionen auf dem Rost möglich ist – und auch noch saulecker sein kann! Inzwischen weiß ich es besser und kann dir sogar ein paar tolle Rezepte anbieten. Heute möchte ich dir etwas vorstellen, dass als selbstgemachte Fleischalternative einen unglaublich fleischigen Biss hat und mit einer kräftig-würzigen Paprikamarinade auftrumpft: Meine veganen Fleischspießein Paprika.

Weiterlesen »Vegane Fleischspieße in Paprika
Cremige Zoodles in Knoblauchsauce

Cremige Zoodles in Knoblauch

Bist du auch so in riesen Fan von Pasta wie ich? Dann wirst du vielleicht festgestellt haben, dass es herkömmliche Nudeln nicht jeden Tag geben sollte. Sie bestehen häufig aus raffiniertem Weizen und haben viele “leere” Kalorien im Vergleich zu Gemüse und Vollkorn. Rohe Spaghetti kommen locker auf 300 bis 350 kcal pro 100 g. Und schnell ist ein Pfund gekocht. Dagegen möchte ich dir heute eine Alternative vorstellen, die es wert ist gelegentlich auf den Teller zu kommen. Cremige Zoodles. Spätestens seit Low-Carb sind Zudeln, also “Zucchini Nudeln” oder “Zucchini Noodles” in aller Munde.

Weiterlesen »Cremige Zoodles in Knoblauch
Vegane Frühstücks-Burritos, Naheaufnahme

Vegane Frühstücksburritos

Eines der schwierigsten Dinge bei der Umstellung auf eine fast ausschließlich vegane Ernährung war das Frühstück. Wenn man nicht mehr einfach Wurst und Käse auf sein Brötchen legen darf/will und man missmutig die einsame Erdbeermarmelade auf dem Tisch vor sich anstarrt. Doch tatsächlich gibt es dieses klassische Frühstück bei uns nur noch selten. Es wurde durch viel aufregendere und köstlichere Frühstücksideen verdrängt. Darunter diese: Vegane Frühstücksburritos.

Weiterlesen »Vegane Frühstücksburritos
Seitan-Geschnetzeltes Züricher Art

Zürcher Geschnetzeltes (vegan)

Mir ist aufgefallen, dass ich viele Eintöpfe und Suppen in meinem Rezept-Repertoire habe. Heute mal etwas Anderes. Cremige helle Sauce, saftige Pilze, aromatische Zwiebeln… Manchmal muss es cremig und würzig zugleich sein. Warum? Weil es unglaublich lecker ist. Aber nicht nur Kalbfleisch kommt in einer rahmigen Weißweinsauce besonders gut. Dieses Gericht kann ich unglaublich vielfältiger Weise variiert werden. Daher möchte ich dir unbedingt davon erzählen: Zürcher Geschnetzeltes.

Weiterlesen »Zürcher Geschnetzeltes (vegan)