Zum Inhalt springen

Rezepte

Vegane bayerische Creme

Heute begeben wir uns mal wieder in die Welt der Desserts. Wir tauchen ein in das, süße und sahnige Meer aus Vanillecreme, das von Kirschen geziert wird. Nein, ich meine nicht die Panna Cotta, an die die meisten jetzt sicher denken würden. Ich meine den deutschen Bro eben jener Sahnecreme, die bei uns in Deutschland beheimatet ist. Ich rede natürlich über eine vegane, bayerische Creme mit Kirschen. Besprechen wir doch mal, wie du dieses leckere Dessert vegan zubereiten kannst, und schauen uns an, was sie von der Panna Cotta unterscheidet. Auf geht’s!

Weiterlesen »Vegane bayerische Creme

Klassische, vegane Panna Cotta

Die klassische Panna Cotta, das ist der italienische Boss des Desserts. Wenn du jemals in Italien warst und ein Dessert bestellt hast, besteht eine große Chance, dass es Panna Cotta war. Ich bin zuletzt nur durchgefahren. Keine Zeit für einen üppigen Dessert-Stopp. Verdammt! Es ist eine einfache, aber unglaublich leckere und elegante Creme, die vermutlich jeder, von deiner ältesten Oma bis zum jüngsten Neffen, lieben wird. Du kannst sie auch vegan zubereiten! Ich erkläre dir wie.

Weiterlesen »Klassische, vegane Panna Cotta

Vanillecreme 43

Weihnachten liegt nun eine Weile zurück. Zum Glück ist dieses Rezept kein Weihnachtsdessert. Es könnte zwar so verwendet werden, schmeckt aber auch außerhalb der Adventszeit hervorragend. Insbesondere zur kalten Jahreszeit kann man von Süßem fast nicht genug bekommen. Und wenn du schon mit allen Vorsätzen gebrochen hast, solltest du dir hiervon ohnehin eine Portion gönnen: Vanillecreme 43 – eine Vanillemousse mit einem Schuss Licor 43. Köstlich!

Weiterlesen »Vanillecreme 43

New York Cheesecake (vegan)

Endlich! Es ist soweit. Meine Experimentierküche hat für meine Kategorie Kuchen einen veganen New York Cheesecake zustande gebracht, der so schmeckt, wie ich ihn mir vorstelle und wie ich ihn zuvor unter Zubereitung mit konventionellen Produkten kennengelernt habe. Das ist nicht nur ein riesen Erfolg für mich, das ist ein Erfolg, den ich hier gerne mit euch teilen möchte. Daher geht’s heute um die Wurscht – eh, um den Cheesecake. Und in meinem Fall natürlich den veganen New York Cheesecake vorzugsweise mit Erdbeer– oder Himbeersauce. Köstlich!

Weiterlesen »New York Cheesecake (vegan)

Gebrannte Mandeln (vegan)

Die Weihnachtsmärkte sind zwar in einigen Teilen Deutschlands noch offen, aber ob man dort wirklich hin möchte steht auf einem ganz anderen Blatt Papier. Typisch vorweihnachtliche Snacks und Speisen fallen damit dieses Jahr einmal mehr auf Grund der Pandemie hinten über, wenn du dich dagegen entscheidest. Es gibt jedoch einen Weg, den einen oder anderen Leckerbissen ohne CoViD-19 zu dir nach Hause zu holen. Daher verrate ich dir heute wie du einen Klassiker selber machen kannst. Weihnachtliche, gebrannte Mandeln. Vanillig, zimtig und knusprig-kross. Genau wie sie sein müssen. Legen wir los.

Weiterlesen »Gebrannte Mandeln (vegan)
Schokoeier mit Vanillemousse

Schokoeier mit Vanillemousse

Ich melde nun endlich mit einer ganzen Reihe neuer und toller Rezepte aus meiner Kreativpause zurück. Vielen Dank, dass du wieder vorbeischaust. Ostern steht vor der Tür und wie immer steht die Frage im Raum: Was gibt es zu essen? Nun, dazu gibt es eine Reihe möglicher Antworten. Kümmern wir uns um eins nach dem anderen.. Ich habe hier eine Idee für deinen Nachtisch mitgebracht: Schokoeier mit Vanillemousse.

Weiterlesen »Schokoeier mit Vanillemousse
Veganer Blaubeer-Vanilla-Skyr

Blaubeer-Vanilla-Skyr

Sehnst du dich auch manchmal nach einem leckeren Nachtisch, der aber nicht 1 Tonne Kalorien mit sich bringt? Gelegentlich darf auch für mich mal etwas Süßes oder Fruchtiges nach einem herzhaften Dinner her um für Ausgleich zu sorgen. Doch nicht immer muss es Schokolade wie in einer Mousse au Chocolat oder einem Schoko-Rum-Cupcake, Kuchen als solches oder ein Crumble sein um mich glücklich zu stimmen. Es geht auch leichter. Zum Beispiel mit dieser Fruchtvariante, dem Blaubeer-Vanilla-Skyr.

Weiterlesen »Blaubeer-Vanilla-Skyr

Bienenstich-Cupcakes

Ich hätte ja beinahe gesagt “heute geht’s um die Wurscht”, aber so ganz stimmt das nicht. Auch wenn ich dir in diesem Artikel einen meiner absoluten Lieblinge vorstelle. Es gibt etwas süßes, wie der Titel schon verrät. Einen Klassiker, den ich hier in kleinen handlichen Portionen auflege. Vanille-Creme und geröstete Mandeln gipfeln auf dessen Haupt und jeder hat bestimmt schon mal eine (oder mehr) Variante dieses Kuchens kennengelernt: Es geht um Bienenstich-Cupcakes. Wooo! :o)

Weiterlesen »Bienenstich-Cupcakes
Süßes Kaki-Carpaccio

Süßes Kaki-Carpaccio

Heute möchte ich euch zeigen, dass ein Dessert nicht immer extrem schwer sein muss oder mit Puddings, Cremes & Co. und Kuchen zu tun hat. Es gibt auch Möglichkeiten ein -wenn auch süßes- halbwegs leichtes Dessert zu reichen, dass nach einer herzhaften Hauptmahlzeit den Japp auf Süßes befriedigt und deutlich gesünder daher kommt. Ich spreche in diesem Fall tatsächlich von einem Salat. Doch keinesfalls mit Tomaten und Gurken sondern fruchtig und süß wie es einem Dessert gebührt. Hier ein süßes Kaki-Carpaccio.

Weiterlesen »Süßes Kaki-Carpaccio