Zum Inhalt springen

Vegane Rezepte

Vegane Lachs Canapés mit Pumpernickel

Allmählich nähern wir uns den nächsten Feiertagen. Und Ostern ist nach Weihnachten das zweite große Fest der Sinne. Verbunden mit üppigem, wenn auch weniger schwerem Essen. Eine gute Gelegenheit also im Vorfeld zu klären, was auf den Tisch kommen könnte. Hiermit kann ich dir also schon mal eine Idee liefern, die eine gute Vorspeise böte oder zumindest eine Möglichkeit deine Gäste willkommen zu heißen: Vegane Lachs Canapés auf Pumpernickel. Eifrei, milchfrei, tierfrei. Und doch sooo lecker! Und ein optisches Highlight. So wird’s gemacht.

Weiterlesen »Vegane Lachs Canapés mit Pumpernickel

Knusprige Double-Choc Nougat-Riegel

Heutigen Artikel widme ich allen Schokofans und Leckermäulern da draußen. Die besten Schokoriegel spielen Konsistenzen. Cremige Füllungen, knackige Schokolade und knusprige Waffeln in einem Produkt verpackt sind daher keine Seltenheit. Wie du einen super leckeren Schokoriegel ganz leicht selbst machen kannst, ohne dich dabei als Waffelbäcker neu zu erfinden, zeige ich dir dieses mal. Knusprige Double-Choc Nougat-Riegel. Zweifach Schokolade, Nougat-Füllung und Krispies im Inneren. Na, das kann doch nur gut werden, oder?

Weiterlesen »Knusprige Double-Choc Nougat-Riegel
Bayrische Zwiebelcreme

Bayrische Zwiebelcreme (vegan)

Ich stelle fest, Essen ist einfach immer wieder schön. Es ist lecker, gesellig und macht einfach Spaß. Als ich kürzlich im kleinsten Kreis einen kleinen Brunch abgehalten habe war dieser Aufstrich trotz der Vielzahl an Option eins der Dinge die komplett verputzt worden sind. Doch die Idee stammt ursprünglich gar nicht von mir. Die Theke eines Einzelhändlers ganz in der Nähe hat im Sortiment seiner Theke eine “bayrische Creme”. Doch hierbei handelt es sich um keinen Nachtisch. Es ist eine Bayrische Zwiebelcreme für die gute, zarte Bauernschnitte. Und so wird sie gemacht.

Weiterlesen »Bayrische Zwiebelcreme (vegan)
Vegane Zimites aus Hafer

Vegane Zimties aus Hafer

43 % Vollkorn – 30 % Vollkorn – 60 % Vollkorn. Überall steht’s drauf und kaum ist’s drin. Ich bin vom Einkaufen völlig entnervt nach Hause gekommen. Vielleicht kennst du das: Zimties oder allgemein im Markenjargon als Ciniminies bekannt: Es gibt sie in ca. Tausend Variationen. Jeder Supermarkt hat seine eigene Marke. Jede ist auch noch anders zusammengesetzt. Entscheidet man sich für die, die kaum Vollkorn haben: Lecker. Aber ziemlich ungesund. Greift man zu 60 % (oder mehr) Vollkorn: Hat man hier am Zimt gespart? So oder so irgendwie fail. Und noch dazu nichts, dass ohne Weizen auskommt. Bekommt man nicht auch lecker, zimtig und gesund irgendwie überein? Ich denke schon. Daher heute mein Artikel zu Veganen Zimties aus Hafer, gerne auch glutenfrei!

Weiterlesen »Vegane Zimties aus Hafer
Veganes Jägermett

Veganes Jägermett

Jetzt hau’ ich dir voll eins aufs… Brot?! Ja genau! Für dieses Rezept gibt es unwahrscheinlich viele Anwendungs-Möglichkeiten. Die Mittagsstulle, das Abendbrot, der nächste große Brunch oder einfach hin und wieder als Snack für sich selbst. Ich habe es zumindest immer sehr genossen und bin froh, dass es auch vegan sooo gut schmeckt: das Jägermett. Was du beachten musst, damit es nahe ans Original kommt? Welche Gewürze hinein gehören? Und wie du das richtige Mett-Feeling bekommst verrate ich dir in meinem Artikel zum veganen Jägermett.

Weiterlesen »Veganes Jägermett
Gratinierte Portobellos mit Spinat

Gratinierte Portobellos mit Spinat

Wenn es etwas Pflanzliches gibt über das ich mich gerne hermache sind es Pilze. Sie sind nicht nur aromatisch und saftig. Oft haben sie sogar einen leicht fleischigen Biss. Ein unverkennbarer Vorteil von Pilzen ist, dass sie bereits einen relativ hohen Anteil an Glutaminsäure haben und daher leicht zu Umami führen. Wenn du wissen möchtest, was es damit auf sich hat, lies doch mal den Ratgeber zu Deftig vegan kochen. Wie man aus Portobello-Pilzen ein köstliches Ofengericht zaubert verrate ich dir in diesem Artikel über Gratinierte Portobellos mit Spinat.

Weiterlesen »Gratinierte Portobellos mit Spinat
Mediterranes Ofen-Chiabatta

Mediterranes Ofen-Ciabatta (vegan)

Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, dass nicht nur ein farbenfroher Hingucker ist. Sondern ein Snack, welcher mit Konsistenz und Aromen spielt und daher einfach nur zum Anbeißen ist. Wenn du die üblichen, schnöden Kräuterbaguettes aus dem Supermarkt gerne magst, wirst dies bestimmt lieben. Es geht um ein Mediterranes Ofen-Ciabatta. Was der Unterschied zum typischen Supermarkt-Kräuterbaguette ist? Wie du es zubereitest? Und was daran das Besondere ist? Ich verrate es dir. Legen wir los.

Weiterlesen »Mediterranes Ofen-Ciabatta (vegan)
Vöner - Veganer Döner

Vöner – Veganer Döner selbst gemacht

[Reblog] Pflanzenfleisch-Liebhaber und Veggie-Freunde aufgepasst: Dieser leckere Snack schmeckt auch ohne Tier, Tierleid und schlechtes Gewissen tierisch gut. Es war eines der ersten Fastfoodrezepte auf meinem Blog und ich habe versprochen diese Rezepte nach und nach an den aktuellen Standard anzugleichen. Daher gibt es das Rezept nun mit anständigem Artikel, hübschen Bildern und gepimpter Rezeptur. Und mit dem vielleicht leckersten veganen Joghurtsößchen überhaupt. Der Wonder… (#nosponsoring) eh, veganer Döner – kurz Vöner.

Weiterlesen »Vöner – Veganer Döner selbst gemacht
Veganes Rührei mit Speck (Scrambled Tofu)

Veganes Rührei mit Speck (Scrambled Tofu)

Als ich mich vor bald zwei Jahren (im März ist es soweit) dem Blog zu widmen anfing hatte ich mich direkt meiner Lieblingskost verschrieben: Dem herzhaften, deftigen Essen allgemein. Um so schlimmer, dass dieses Gericht so lange auf sich warten ließ. In der veganen Welt der Speisen zugegeben nicht das neuste Eisen im Feuer, aber dennoch gut oder sogar besser. Und noch dazu mein aktueller Liebling in Sachen Low-CarbFrühstück. Veganes Rührei auf Basis von Tofu. Noch dazu mit veganem Speck. Also wirklich deftig, herzhaft und salzig zugleich. Wenn das nicht auch was für das nächste Brunch ist? So bereite ich das vegane Rührei mit Speck zu.

Weiterlesen »Veganes Rührei mit Speck (Scrambled Tofu)
Klassischer Käsekuchen (vegan)

Klassischer Käsekuchen (vegan)

Ich freue mich sehr, dir aus meiner Experimentierküche einen echten Klassiker vorstellen zu können. Viele werden sich wahrscheinlich nicht einmal vorstellen können, dass dieser Kuchen schmeckt wie sein tierisches Pendant. Besser sogar noch: Ich muss gestehen, dass ich nie der riesen Fan vom klassischen Käsekuchen war. Doch während ich das Original tunlichst vermeide, kann ich hier bedenkenlos mit großer Freude zulangen. Ob zum Kaffee und Kuchen oder als Dessert, wie du ihn machst, erkläre ich dir hier: Mein veganer, klassischer Käsekuchen.

Weiterlesen »Klassischer Käsekuchen (vegan)