Zum Inhalt springen

Vegane Rezepte

White Macadamia Blondies

Ein Dark-Chocolate-Brownie gehört zu den amerikanischen Klassikern, die in der ganzen Welt bekannt und beliebt sind. Doch die saftigen, super schokoladigen Schokokuchen-Quadrate mit Nuss oder Schokostückchen sind im Prinzip schon ein alter Hut. Hast du dich mal mit Blondies befasst? Wesentlich weniger bekannt, aber nicht minder lecker stelle ich dir heute meine White Macadamia Blondies vor. Sie sind das Pendant zum Brownie in weißer Schokolade, gespickt mit Macadamia-Nusskernen. Absolut hinreißend aber auch nichts für die schlanke Linie!

Weiterlesen »White Macadamia Blondies

Würziges Paprika-Zupfbrot

Hast du nicht Lust mal etwas anderes zum Grillen zu servieren als das ewig gleiche Kräuterbaguette? Auch wenn du die Kräuterbutter, Knoblauchbutter oder BBQ-Butter selbst herstellst, wäre es doch schön mal etwas anderes auf dem Tisch zu haben. Und hier kommt folgende Idee ins Spiel: Frischer Hefeteig, deftige Paprika, würzige Kräuter und zartschmelzende Streichcreme. Die Rede ist von einem echten Leckerbissen, dem: Würziges Paprika-Zupfbrot. Deftig, peppig und extra lecker. Heftig vegan, eben. So wird’s gemacht…

Weiterlesen »Würziges Paprika-Zupfbrot

Vegane Karamellsauce (Mandelkaramell)

Ich weiß nicht genau, wie es dir geht. Aber spätestens jetzt, nachdem für mich eine geschmacklich überzeugende vegane Vanilleeis-Alternative existiert, sind die Möglichkeiten an Comfort-Food (=Wohlfühl-, Lieblingsspeise oft auch Fastfood) bzw. Dessertideen schlagartig explodiert. Plötzlich sind “stinknormale” Eiscreme-Kreationen, vegane Milchshakes und Ergänzungen aus dem Tiefkühler zu Apfelstrudel, warmen Kuchen und Crumbles möglich, ohne dass diese voller Keks-, Brownie-, Nuss- und Teigstückchen stecken. Dabei schmeckt man das Eis vor lauter Stückchen ja kaum noch. Gerade jetzt, wo ich immer ein Fan vom Sundae Karamell war, und diese Option mit veganem Vanilleeis zum Greifen nahe ist, muss sie einfach her, denn der Sommer naht: die vegane Karamellsauce ohne Kokos alias Mandelkaramell.

Weiterlesen »Vegane Karamellsauce (Mandelkaramell)
Vegane Steak Fries

Vegane Steak Fries mit Jalapeño-Remoulade

Diesmal habe ich ein richtiges Food Truck-Feeling für dich. Während die klassische Pommesbude an Bedeutung zu verlieren scheint erfreuen sich die modernen Imbisswagen mit ausgefallener Kost oder speziellen Konzepten größter Beliebtheit. Sei es für uns fremdes Thai-Food, Spezialitäten aus den Alpen, ein Abstecher zum Bosporus oder die klassische Currywurst – neu inszeniert. Da ist meist für jeden Geschmack etwas dabei. Immer häufiger auch ausgefallene vegane Gerichte, die neben belgischen Pommes, Falafelwraps und Pulled Burgern ihr Unwesen treiben. Ich stelle euch heute eine Mischung aus zartem veganen Bohnenfleisch und dicken, knusprigen Fritten vor. Im wahrsten Sinne: Vegane Steak Fries.

Weiterlesen »Vegane Steak Fries mit Jalapeño-Remoulade
Vegane Fleischbällchen in Senfsauce

Fleischbällchen in Senf-Kräutersauce

Ich möchte dir heute mal wieder eine Fleischalternative vorstellen. Diesmal allerdings eine Fleischalternative ohne Fleischersatzprodukt. Wie ich das meine? Nun, es handelt sich hierbei um Fleischbällchen aus Bohnen für die du keine fertigen Fleischersatzprodukte aus dem Supermarkt benötigst. Ich zeige dir, wie du diese Alternative aus natürlichen Zutaten zusammenstellen und lecker servieren kannst. Daraus werden deshalb schlussendlich meine Fleischbällchen in Senf-Kräutersauce. Mhhh! 🙂

Weiterlesen »Fleischbällchen in Senf-Kräutersauce

Weißer Rhabarber-Streuselkuchen

Wie jedes Jahr freue ich mich gerade über die kurze, saisonale Verfügbarkeit von lokalem Obst und Gemüse. Aktuell gilt meine Freude vor allem dem Rhabarber (und meine Vorfreude den regional angebauten Erdbeeren). Rhabarber und Erdbeeren gehen für mich auf Grund der teils parallelen Verfügbarkeit irgendwie miteinander einher. Da ich die lange rot-grüne Stangenpflanze aus dem Garten meiner Großeltern kenne, ist Kompott, Marmelade und Kuchen ein unverzichtbarer Bestandteil von April, Mai und Juni. Heute stelle ich dir einen besonders saftigen Kuchen vor: Weißer Rhabarber-Streuselkuchen.

Weiterlesen »Weißer Rhabarber-Streuselkuchen

Vegane Chili-Cheese-Waffeln

Die Amerikaner tragen ihre Esskultur über alle Grenzen. Dieses Thema habe ich ja schon in Ansätzen mit den Artikeln zu den American Pancakes, den Chili-Cheese-Fries oder dem Long BBQ (VegRib) ein wenig beleuchtet. Daher ist auch Grilled Cheese grundsätzlich ein Snack der in aller Munde ist. Abgeleitet davon findest du aber sicher nicht überall diese tolle Snackidee: Vegane Chili-Cheese-Waffeln. Auf Grilled Cheese basierende Alternative Zubereitungsmethode zwischen Grilled Cheese und Sandwichtoast, verpackt in der hübschen Form einer belgischen Waffel. Los geht’s.

Weiterlesen »Vegane Chili-Cheese-Waffeln
Veganes Rindfleisch Szechuan-Art

Veganes Rindfleisch Szechuan-Art

Wenn ich über Szechuan spreche, dann werden die meisten hier wohl weniger an die Region Sichuan in China denken. Vielmehr erwartest du Informationen zu Speisen und Rezepte, weil das genau das ist, was du von meinem Blog kennst. Natürlich habe ich nicht vor dich zu enttäuschen. Zum einen werde ich dir ein wunderbar deftiges asiatisches Gericht vorstellen: Veganes Rindfleisch Szechuan-Art. Zum spreche ich aber auch darüber, was dieses Gericht mit Sichuan zu tun hat. Legen wir los.

Weiterlesen »Veganes Rindfleisch Szechuan-Art
Vegane Brownies

Vegane Brownies – super saftig!

Hast du auch öfter ein schlechtes Gewissen nach Kuchen oder Schokolade? Schlechte Nachrichten: Hier kommt beides zusammen. Gute Nachrichten: Schokolade geht eigentlich immer! Zum Beispiel auch zu Ostern 😉 Und es fühlt sich gleichzeitig so gut an! Und Leute, ich habe es versucht – aber es klappt nicht. Fett- und zuckerreduzierte Brownies sind wie das Lecken an Pappe. Es macht keinen Spaß. Daher habe ich in diesem Rezept meinen Focus auf den Genuss gelegt. Wie man saftige, cremige und mega-schokoladige vegane Brownies bäckt, verrate ich dir in diesem Artikel.

Weiterlesen »Vegane Brownies – super saftig!
Veganes Rindfleisch

Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks)

Ich möchte dir heute zur Abwechslung mal wieder einen Fleischersatz vorstellen, der es in sich hat. Solltest du schon mal das vegane Hähnchen aus Seitan ausprobiert haben, wirst du in etwa wissen was dich erwartet. Es geht darum aus pflanzlichen Proteinen einen überzeugenden Ersatz für Fleisch herzustellen. Diesen sollst du dann beispielsweise in Asiasuppen &- pfannen, Fastfood oder deftigen Festtagsgerichten verwenden können. Gerade letzteres haben wir zu Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten besonders gerne. Heute ist daher das Thema: Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks).

Weiterlesen »Veganes Rindfleisch (dunkle Seitan-Chunks)